Ein handgreiflicher Konflikt an einer HTL in Wien-Ottakring hat einem Lehrer das vorläufige Ende seiner Unterrichtstätigkeit und einem Schüler eine Disziplinarkonferenz eingebracht. Die Bildungsdirektion will ab Montag die Hintergründe und Vorgeschichte des Falls klären. Die öffentliche Debatte dreht sich auch um generelle Möglichkeiten der Gewaltprävention an Schulen.

Aussendungen zu diesem Thema (04.05.2019 - 18.05.2019):
vorige Seite Seite 3 von 3 nächste Seite

FP-Landbauer zu Gewaltschülern: Erziehungscamps und Geldstrafen für Eltern!

FPÖ NÖ fordert hartes Durchgreifen bei Gewalt und Mobbing an Schulen

OTS0021
08.05.2019 08:54

Blümel/Schwarz/Taschner: Null Toleranz bei Gewalt an Schulen

Bund prüft Maßnahmen bei Schulpflichtverletzungen – Präventionsprogramm am Bildungsstandort Wien notwendig – Mehr Wertschätzung für Lehrerinnen und Lehrer

AVISO: NEOS-PK „Maßnahmenpaket gegen Mobbing in Schulen“, Mittwoch, 8. Mai um 9:30 Uhr

Mit NEOS-Bildungssprecher Douglas Hoyos und NEOS Wien-Klubobmann Christoph Wiederkehr

OTS0128
07.05.2019 12:01
in Politik

ÖVP Wien legt Maßnahmenpaket gegen Gewalt an Schulen vor

Vor dem Hintergrund eines Vorfalls an einer Wiener HTL bei dem es zu Streitigkeiten zwischen einem Lehrer und Schülern gekommen war, hat die Wiener ÖVP jetzt ein Präventionsprogramm gegen Gewalt an …

„Schnuller statt Schule“: Teenager-Schwangerschaften in Österreich und weltweit

Täglich sterben auf der Welt 191 Mädchen während einer Schwangerschaft oder Geburt. Die Initiative "Mutternacht" zeigt die Ursachen und Folgen von Teenager-Schwangerschaften auf.

OTS0112
07.05.2019 11:38
in Chronik

„Im Zeit-Raum“ am 14. Mai im ORF RadioKulturhaus: Datenklau, Netzlügen und Cyberwar – das Internet als Kampfzone

Datenschutz-Aktivist Max Schrems und Autorin Ingrid Brodnig sind am Dienstag, den 14. Mai (18.30 Uhr) bei Johannes Kaup zu Gast „Im Zeit-Raum“ im Großen Sendesaal des ORF RadioKulturhauses und sprechen …

OTS0037
07.05.2019 09:35
in Kultur

Termine am 7. Mai in der Rathauskorrespondenz

Änderungen vorbehalten Änderungen vorbehalten

OBDS-Prusa: Schulsozialarbeit kann Gewalt an Schulen verringern

„Wichtige Themen in der Schulsozialarbeit sind Gewaltprävention, straffreier Umgang mit Emotionen, Aufklärung und Information, Sicherung materieller Hilfen aber auch individuelle persönliche Themen“, …

Lehrer-Mobbing: Volksanwalt Fichtenbauer leitet Verfahren ein

Der Mobbing-Vorfall an einer HTL in Wien-Ottakring ruft Volksanwalt Peter Fichtenbauer auf den Plan.

OTS0097
06.05.2019 11:26

Die Bürokratie bringt unsere Schulen um.

Wer bei Gewalt an Schulen die Schuld nun bei der Schulleitung sucht, entlässt die Politik aus ihrer Pflicht.

Gudenus: Volle Unterstützung für Ottakringer HTL-Lehrer!

Rotes Integrationsversagen führt zu Aggression, Konflikten bis hin zu Lehrer-Mobbing

OTS0005
05.05.2019 08:30

Wölbitsch/Schwarz: Wiener Schulen müssen ein sicherer Ort für Lernen und Lehren sein

Stadtregierung muss handeln - Flächendeckender und verpflichtender Anti-Gewalt-Präventionsunterricht als wesentlicher Schritt gefordert

OTS0010
04.05.2019 10:30

FP-Krauss: Stadtrat Jürgen Czernohorszky ist rücktrittsreif

Bildungspolitisches Totalversagen auf jeder Ebene sichtbar

OTS0004
04.05.2019 08:55
vorige Seite nächste Seite