Am 7. April 2017 startete in Wien, Niederösterreich und Vorarlberg die Pilotphase der neuen telefonischen Gesundheitsberatung 1450. Alle Aussendungen zum Thema sind hier zu finden.

Aussendungen zu diesem Thema (07.04.2017 - 14.04.2017):

Apothekenruf 1455 begrüßt Gesundheitstelefon 1450

Bevorstehende Osterfeiertage mit vermehrten Anrufen

OTS0023
13.04.2017 09:17
in Chronik

Vorarlberg startet erste telefonische Gesundheitsberatung

"Wenn´s weh tut! 1450" – LR Bernhard: Weiterer Schritt zur bestmöglichen Versorgung der Patientinnen und Patienten

OTS0174
07.04.2017 14:21
in Politik

WKÖ-Gleitsmann zu Gesundheitshotline: Pilotprojekt rasch österreichweit ausrollen

Wirtschaft begrüßt telefonische Gesundheitsberatung 1450, nun Angebot für alle Österreicher schaffen

OTS0146
07.04.2017 12:54

Telefonische Gesundheitsberatung 1450 startet in Niederösterreich

Mikl-Leitner: Neuer Meilenstein in der Gesundheitsversorgung

Neuer telefonischer Beratungsdienst: Services der Wiener Ärztekammer mit an Bord

Kooperationsvereinbarung zwischen Stadt Wien und Ärztekammer – Ärztefunkdienst und Praxisplan werden eingebunden

OTS0111
07.04.2017 11:50
in Chronik

Die telefonische Gesundheitsberatung 1450

LH-Stellvertreterin Mag. Johanna Mikl-Leitner: „Niederösterreich setzt internationale Standards im Gesundheitssystem. Wir starten die Pilotphase der neuen telefonischen Gesundheitsberatung.“

OTS0101
07.04.2017 11:42
in Chronik

„Wenn’s weh tut! 1450“ – Startschuss für die neue telefonische Gesundheitsberatung

Fünf Partner setzen gemeinsam internationale Standards im Gesundheitssystem

Hauptverbandsvorsitzende Rabmer-Koller setzt auf neues Leistungs- und Serviceangebot in der Primärversorgung

Prominent besetzte Podiumsdiskussion im Hauptverband zum Thema „Gesundheit im Wandel – Neue Versorgungsmodelle für die Zukunft“.