Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat am Mittwoch entschieden, dass durch Mutagenese gewonnene Organismen genetisch veränderte Organismen (GVO) seien und grundsätzlich den in der GVO-Richtlinie vorgesehenen Verpflichtungen unterliegen würden. Von diesen Verpflichtungen ausgenommen seien die mit Mutagenese-Verfahren gewonnenen Organismen, die seit langem als sicher gelten.

Aussendungen zu diesem Thema (25.07.2018 - 31.07.2018):

Die „Schöpfung“ als neuer „Soko Kitzbühel“-Fall

Außerdem am 31. Juli in ORF eins: Ein „Kurzschluss“ bei den „Vier Frauen“

ORF
OTS0060
30.07.2018 11:54

LK Österreich sieht EU im Hinblick auf neue Züchtungsmethoden gefordert

Nachweismöglichkeiten und Abgrenzung gegenüber GVO-Importen entscheidend

Bauernbund: Einheitliche EU-Regelungen für neue Züchtungsmethoden notwendig

Strasser warnt vor Aufweichung des Binnenmarktes - Österreich jetzt schon strenger

OTS0110
25.07.2018 15:58

LR ANSCHOBER/EuGH/Gentechnik: richtiges Urteil des EuGH

Gentechnik-Verfahren wie die sogenannte Genschere unterliegen den Auflagen nach der Gentechnik-Richtlinie und müssen gekennzeichnet und reguliert werden

OTS0106
25.07.2018 15:26
in Politik

BIO AUSTRIA begrüßt richtungsweisendes Urteil zu neuen Gentechnik-Verfahren

Wichtige Klarstellung des EuGH für die Wahlfreit der Bäuerinnen und Bauern und eine gentechnikfreie Landwirtschaft

OTS0104
25.07.2018 14:08

BM Hartinger-Klein: EuGH-Urteil bestätigt österreichisches Gentechnik-Gesetz

Durch die EuGH-Entscheidung wird die österreichische Rechtslage gestärkt, neue Züchtungsmethoden unterliegen weiterhin den bestehenden Regelungen

Vogl zu Gentechnik-Urteil: Wichtiger Schritt für KonsumentInnen, Umweltschutz und Gesundheit

SPÖ-Konsumentenschutzsprecher erfreut über Kennzeichnung und Risikoabschätzung

OTS0090
25.07.2018 13:08
in Politik

Saatgut Austria kritisiert undifferenzierte Entscheidung des EuGH

Verallgemeinerung der Methoden als Gentechnik in der Sache falsch – Entscheidung beschleunigt Konsolidierungsprozess in Züchtungsbranche – Immenser Schaden für Landwirtschaft

OTS0088
25.07.2018 13:05
in Chronik

ARGE Gentechnik-frei: Wichtige Entscheidung für die weitere Absicherung der Gentechnik-freien Produktion in Europa!

„Das heutige Urteil des Europäischen Gerichtshof, dass auch die Verfahren der Neuen Gentechnik in Zukunft über das Gentechnikgesetz geregelt werden sollen, ist ein enorm wichtiger und richtiger Schritt …

OTS0085
25.07.2018 13:00

Waitz: Gentechnik-Urteil des Europäischen Gerichtshofs ist ein wichtiger Schritt

Hartinger-Klein muss nun dafür sorgen, dass alle neuen Verfahren reguliert werden

OTS0073
25.07.2018 12:19

Neue Gentechnik: ARCHE NOAH begrüßt Klarstellung und strenge Regeln

EuGH bestätigt: Neue Gentechnik unterliegt den selben Regeln wie alte Gentechnik. Risikoabschätzung, Kennzeichnung und Sicherheitsvorkehrungen

OTS0072
25.07.2018 12:18

Neue Gentechnik: Greenpeace begrüßt richtungsweisendes Urteil

Ministerin Hartinger-Klein muss sorgfältige Umsetzung sicherstellen

OTS0068
25.07.2018 12:16
in Politik

GLOBAL 2000: Großer Erfolg für Umwelt, Landwirtschaft und KonsumentInnen

Neue Gentechnik laut EuGH fällt unter EU-Gentechnikregulierung.

OTS0065
25.07.2018 12:07
in Chronik

AK zu Gentechnik-Urteil: Starkes Signal für Umwelt und KonsumentInnen

Europäischer Gerichtshof nimmt Bedenken der Menschen gegenüber neuen Gentechniken ernst

OTS0063
25.07.2018 12:07