Das Frauenvolksbegehren verlangt die Gleichstellung von Frauen und Männern. Von 12. Februar bis 12. März können Interessierte Unterstützungserklärungen in Gemeinde- und Bezirksämtern abgeben. Österreichweit sind 8.401 Unterstützungsunterschriften (ein Promille der österreichischen Wohnbevölkerung) auf den Gemeindeämtern notwendig, damit dann das eigentliche Volksbegehren durchgeführt werden kann. Alle Aussendungen zum Thema sind hier zu finden.

Aussendungen zu diesem Thema (09.02.2018 - 18.02.2018):
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

"profil"-Umfrage: Kurz legt in Kanzlerfrage weiter zu

Sonntagsfrage: FPÖ holt auf – ÖVP und SPÖ verlieren leicht

OTS0004
17.02.2018 08:00

„Hohes Haus“ mit Historischem und Praktischem

Am 18. Februar um 12.30 Uhr in ORF 2

ORF
OTS0093
16.02.2018 11:52

Kolba: Herr Minister Kickl: Runter vom Pferd und ab zum Computer

Heute früh in Wien war die EDV zur Durchführung der Volksbegehren wieder down

OTS0033
16.02.2018 09:30
in Politik

Grüne Frauen Kärnten - Freude über fixes Volksbegehren. Jetzt erst recht unterschreiben!

Umsetzung der neun Forderungen für das Volksbegehren wäre großer Schritt im Kampf gegen die Abwanderung aus Kärnten. Auch Rauchverbot-Volksbegehren unterstützen!

OTS0118
15.02.2018 12:59
in Politik

GPA-djp-Katzian/Fetik: Wer Gleichstellung will, unterstützt das Frauen-Volksbegehren

Aus für Einkommensunterschiede zentrale Forderung - Unterschriften heute geleistet

Frauen*Volksbegehren knackt 8.401-Stimmen-Hürde an Tag zwei

Bundesweite Mobilisierung für Unterstützungserklärungen weiter bis 12. März 2018; Unterschrift zählt auch für Eintragungswoche

OTS0105
14.02.2018 13:00
in Politik

Stern fordert Sparpaket, das Leben rettet

Liste Pilz unterstützt „One Billion Rising“

OTS0058
14.02.2018 10:47
in Politik

ÖGJ-Hofer: „Gleichberechtigung statt Rosen und Pralinen“

Zum Valentinstag Frauenrechte unterstützen und Frauenvolksbegehren unterschreiben

Schmidt: SPÖ NÖ Frauen unterstützen Frauenvolksbegehren

In Österreich gibt es noch immer Gender Pay Gap von 25 Prozent

OTS0152
13.02.2018 15:55
in Politik

Frauenvolksbegehren: eine vergebene Chance auf echte Wahlfreiheit

Dem Ziel nach soll das Frauenvolksbegehren allen Frauen und Männern nützen. „Das für Frauen wichtige Thema krisenhafte Schwangerschaften wird jedoch auf eine Extremforderung reduziert.

OTS0107
13.02.2018 12:28

Katholischer Familienverband: Frauenvolksbegehren hat erwerbstätige Frauen ohne Betreuungspflichten im Focus!

Der Katholische Familienverband vermisst beim Frauenvolksbegehren die Forderung nach der Anrechnung von Karenzzeiten für die Biennalsprünge.

Frauen*Volksbegehrens nach Start: „Sind überwältigt von Welle der Unterstützung“

Großer Ansturm auf Gemeindeämter in ganz Österreich am ersten Tag der vierwöchigen Unterstützungskampagne

OTS0053
13.02.2018 10:12

EILT: Frauen*Volksbegehren: Probleme bei Start der Unterstützungserklärungen in den Gemeindeämtern

Mehrere Gemeindeämter aus ganz Österreich melden technische und andere Probleme, an Lösungen wird bereits gearbeitet

OTS0138
12.02.2018 15:47

FPÖ-Schimanek: Frauenvolksbegehren schießt übers Ziel hinaus

„Viele sinnvolle frauenpolitische Initiativen sind im Regierungsprogramm enthalten“

SPÖ-Frauen zum Frauenvolksbegehren: Erheben wir gemeinsam unsere Stimme!

Anlässlich des Starts des Frauenvolksbegehrens unterzeichneten heute Montag SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek und die Wiener SPÖ-Frauenvorsitzende Renate Brauner im Rahmen einer …

OTS0051
12.02.2018 10:37
in Politik
vorige Seite nächste Seite