Die EU-Kommission hat offiziell ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Österreich wegen der Anpassung der Familienbeihilfe an die tatsächlichen Lebenshaltungskosten im EU-Ausland eingeleitet.

Aussendungen zu diesem Thema (24.01.2019 - 07.02.2019):

Vana: "Türkis-Blau zieht Streit um Familienbeihilfe vorsätzlich in den EU-Wahlkampf"

Unsicherheit und Ungewissheit für Familien und Frauen wird populistischer Stimmungsmache geopfert

OTS0125
25.01.2019 12:48
in Politik

Vilimsky: „Karas und EU wollen Österreichern Familienbonus wegnehmen“

„FPÖ ist Schutzpatron der österreichischen Familien“

OTS0087
25.01.2019 11:25
in Politik

Vilimsky zum Vertragsverletzungsverfahren/Familienbeihilfe: „Argumentation der EU-Kommission ist falsch!“

Der freiheitliche EU-Delegationsleiter Harald Vilimsky sieht dem nun angekündigten Vertragsverletzungsverfahren wegen der Indexierung der österreichischen Familienbeihilfe mit Gelassenheit entgehen.

OTS0144
24.01.2019 13:07
in Politik

Holzinger/JETZT: „Bundesregierung nimmt bei Indexierung der Familienbeihilfe bewusst Vertragsverletzungsverfahren in Kauf“

Daniela Holzinger, Familiensprecherin von JETZT, kritisiert das kurzsichtige Vorgehen der Bundesregierung bei der Indexierung der Familienbeihilfe: „Die Bundesregierung, allen voran Bundeskanzler Kurz, …

OTS0129
24.01.2019 12:38

NEOS zum Vertragsverletzungsverfahren: Politik muss Recht folgen, nicht umgekehrt

Michael Bernhard: „Die Regierung Kurz-Strache muss wieder auf den Weg der Rechtsstaatlichkeit zurückkehren und sich für eine vernünftige und gemeinsame Lösung einsetzen.“

OTS0127
24.01.2019 12:27
in Politik

Vana zu Familienbeihilfe: „Politik muss Recht folgen“

EU-Verfahren macht anti-europäischen Kurs von Türkis-Blau deutlich

OTS0077
24.01.2019 10:50
in Politik