Die EU hat nach langen Verhandlungen eine Reform der Urheberrechtsrichtlinie beschlossen. Unterschiedlich reagieren heimische Branchenvertreter auf die erzielte Einigung der EU-Institution und auch in der Politik sorgt die Reform für Kontroversen.

Aussendungen zu diesem Thema (14.02.2019 - 28.02.2019):

Parlament: Ergänzung TOP im Nationalrat am 27. Februar 2019

Aktuelle Stunde zu Lkw-Abbiegeassistenten, Europapolitik, Brexit-Begleitgesetz, E-Card, Karfreitag, Krisenpflegeeltern

Parlament: TOP im Nationalrat am 27. Februar 2019

Aktuelle Stunde zu Lkw-Abbiegeassistenten, Brexit-Begleitgesetz, E-Card, Karfreitag, Krisenpflegeeltern

2018: Mehr Sicherheit für über 74.000 Arbeitskräfte im Bereich Windenergie dank weltweit einheitlicher Standards

* Die Global Wind Organisation veröffentlicht ihren zweiten Jahresbericht zur Schulung von Arbeitnehmern im Bereich Windenergie

OTS0002
20.02.2019 07:01

Foto auf E-Card: Opposition kritisiert hohe Kosten und bürokratischen Aufwand

Sozialausschuss beschließt technische Umsetzung mit den Stimmen von ÖVP und FPÖ

Veranstaltung Urheberrecht in der Musikwirtschaft, 05. März 2019, 17:00 - 18:30 Uhr, Wirtschaftskammer Wien

Die Fachvertretungen Wien, Niederösterreich und Burgenland laden Sie gemeinsam mit dem Fachverband der Film- und Musikwirtschaft herzlich zur Veranstaltung

OTS0080
15.02.2019 11:28

ÖZV erfreut über Einigung zu EU-Leistungsschutzrecht

"Nachhaltige Stärkung von Fachmedien und Zeitschriften in Europa"

Bundesminister Blümel: Schutz geistigen Eigentums ist Frage der Gerechtigkeit

Urheberrechts-Richtlinie wesentlich zur Herstellung eines Level-Playing-Fields für alle Marktteilnehmer

OTS0135
14.02.2019 13:02
in Politik

Copyright-Richtlinie der EU: Situation der audiovisuellen Industrie gegenüber US-Plattformen könnte sich dramatisch verschlechtern

Die europäischen Institutionen haben sich im Rahmen der Trilogverhand­lungen zur EU-Urheberrechtsrichtlinie gestern auf einen vorläufigen Kompromiss geeinigt.

VÖZ sieht EU-Einigung zu Urheberrecht positiv

"Wichtige Weichenstellung für europäische Medienvielfalt im digitalen Zeitalter"

Regner/Weidenholzer: Nein zu Uploadfiltern!

Finale Abstimmung zum Copyright steht im EU-Parlament bevor

OTS0094
14.02.2019 11:33
in Politik

NEOS zu Upload-Filtern: Wir kämpfen weiter für ein freies Internet

Claudia Gamon: „Die Europäische Volkspartei hat sich mit ihrem Angriff auf das freie Internet durchgesetzt. Wir geben nicht auf!“

OTS0074
14.02.2019 10:48
in Politik

Journalisten lehnen neues EU-Urheberrecht ab

Verleger bekommen Leistungsschutzrecht, aber die Höhe der Entschädigung für Journalistinnen und Journalisten ist unklar

Reimon/Urheberrecht: Angriff auf das freie Internet

Uploadfilter und Leistungsschutzrecht gefährden Meinungsfreiheit

OTS0012
14.02.2019 08:49