Die EU-Kommission will die europäische Wirtschaft und die Verbraucher mit einer Reihe verschärfter oder neuer Instrumente auf Klimakurs bringen. Die EU-Behörde schlug dafür am Mittwoch das Konzept „Fit for 55“ vor, mit dem die Gemeinschaft ihre neuen Ziele zunächst bis 2030 erreichen will. Kernelemente sind eine europaweite Pflicht zum Kauf von CO2-Verschmutzungsrechten für Sprit, Heizöl oder Gas.

Aussendungen zu diesem Thema (14.07.2021 - 28.07.2021):
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

„Salzburg Summit“ 2021 geht zu Ende

Zweiter „Salzburg Summit“ mit Gesprächen über Zukunft Europas – Internationale Speaker und hochkarätige Gäste beim Aufeinandertreffen Old und New Economy

OTS0089
26.07.2021 14:02

FPÖ – Haider/Steinkellner: EU-Klimapaket macht Mobilität zum Luxus für wenige Reiche

Klimapaket ist ideologisch getriebener Angriff auf die Lebensgrundlagen der Österreicher

Industrielle Erholungsdynamik erreicht ihren Plafond

IV-GS Neumayer/IV-Chefökonom Helmenstein: Vorkrisenniveau im dritten Quartal überschritten – Richtige Standortpolitik entscheidend für konjunkturelle Expansionsphase

OTS0072
20.07.2021 11:10

Weratschnig zu Mobilitätsmasterplan: Aktiver Klimaschutz-Pfad sichert den Wirtschaftsstandort nachhaltig

Grüne: Der Mobilitätsmasterplan 2030 zeigt den Weg zum emissionsfreien Verkehr in Österreich auf

OTS0099
16.07.2021 11:59

WKÖ-Fachverband Bergbau-Stahl und Nichteisenmetallindustrie: EU „Fit for 55“ Paket muss faire Wettbewerbsbedingungen sicherstellen

Ohne mineralische Rohstoffe und Metalle keine Transformation zu treibhausgasneutraler Gesellschaft möglich

OTS0092
16.07.2021 11:29

ARBÖ: Green Deal der EU nur mit Technologieoffenheit schaffbar

Das von der EU präsentierte „Fit for 55“-Paket will die Co2-Emissionen bis 2055 drastisch reduzieren.

OTS0080
16.07.2021 11:04
in Chronik

EU Klimapaket Fit for 55: AK warnt vor unvorhersehbaren Preisausschlägen bei Heizungsenergie und Treibstoffen.

AK spricht sich gegen die Einbeziehung von Heiz- und Treibstoffen in einen EU-weiten Emissionshandel aus und fordert stattdessen „Ökobonus Plus“.

OTS0041
16.07.2021 10:00

Bundesrat: FPÖ wirft Verkehrsministerin Gewessler "Autofahrerbashing" vor

Dringliche Anfrage zu Evaluierung von Straßenbauprojekten, Strafen für Raser und Klimaschutz-Maßnahmen

Zentralverband Spedition & Logistik zum ‚Fit-For-55‘- Klimapaket der EU-Kommission

Ökologisierung im Straßengüterverkehr nur durch Förderung alternativer Antriebstechnologien und Schaffung von Tank und Ladeinfrastruktur möglich

Grüne/Schwarz: Das Fit-for-55 Programm der EU ist große Chance für Europas und Österreichs Wirtschaft und Industrie

„Ich begrüße die geplante Einführung einer CO2-Bepreisung für fossile Treib- und Brennstoffe auf Europäischer Ebene, um Kostenwahrheit bei der Umweltverschmutzung herzustellen“, sagt Jakob Schwarz, …

OTS0110
15.07.2021 12:31

EU Klimapaket Fit for 55: Riesenerfolg für AK - Kommission greift Forderung nach einem Klimahilfsfonds auf!

Mit dem gestern vorgestellten Klimapaket bekennt sich die EU zum Kampf gegen Energiearmut. Die AK begrüßt diesen Vorstoß.

OTS0061
15.07.2021 10:22

FPÖ – Rauch: „Fit for 55“ läutet Belastungsfeldzug gegen heimische Konsumenten und Wirtschaft ein!

Dieses Paket rettet nicht die Umwelt, sondern zerstört viele Existenzen – auch Gewessler führt ideologischen Klassenkampf gegen Bevölkerung und Wirtschaft

OTS0036
15.07.2021 09:22
in Politik

TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" vom 15. Juli 2021 von Mario Zenhäusern "Klimapolitische Weichenstellung"

Die EU-Kommission hat sich mit dem Klima-Paket „Fit for 55“ die drastische Reduktion der CO²-Emissionen zum Ziel gesetzt.

OTS0170
14.07.2021 22:00
vorige Seite nächste Seite