Nach der Auszählung der letzten Wahlkarten steht das Endergebnis der Nationalratswahl nun endgültig fest: Die ÖVP kommt demnach auf 31,5 Prozent (+ 7,5 Prozentpunkte), die SPÖ wird zweitstärkste Partei mit 26,9 Prozent, die FPÖ erreicht mit 26,0 Prozent den dritten Platz (+ 5,5 Prozentpunkte). Die Neos ziehen mit 5,3 Prozent ebenso in den Nationalrat ein wie die Liste Pilz mit 4,4 Prozent. Die Grünen verpassen mit 3,8 Prozent und einem Verlust von 8,6 Prozentpunkten knapp den Einzug in den Nationalrat.

Aussendungen zu diesem Thema (15.10.2017 - 31.10.2017):
vorige Seite Seite 1 von 7 nächste Seite

OTS0159
30.10.2017 20:03

PR-Ethik-Rat bilanziert zahlreiche Verstöße gegen den Online-Kodex im Nationalrats-Wahlkampf

Der österreichische PR-Ethik-Rat hat den Wahlkampf zur österreichischen Nationalratswahl 2017 auf Verstöße gegen den Kodex für Digitale Kommunikation analysiert.

NEOS Wien/Meinl-Reisinger ad Chorherr-Affäre: Vize-Bgm. Vassilakou muss jetzt handeln

Meinl-Reisinger: „Vassilakou muss Chorherr aus allen Funktionen, die mit Stadtentwicklungspolitik im Zusammenhang stehen, abziehen bis die Vorwürfe restlos geklärt sind.“

OTS0138
30.10.2017 14:23
in Politik

Bundesschulsprecher: "Bildung zum Regierungsthema machen!"

Beim erstmalig einberufenen Gipfel der Landesschülervertretungen wurde klar, dass österreichweit das Thema Bildung im Wahlkampf untergegangen ist.

OTS0023
30.10.2017 09:03
in Politik
ORF
OTS0086
27.10.2017 13:07

FREIE GEWERKSCHAFT ÖSTERREICHS (FGÖ) fordert Ende der Monopolstellung des ÖGB

Freie Gewerkschaft Österreich spricht sich klar für den Wettbewerb in der Arbeitnehmervertretung in Österreich aus.

OTS0064
27.10.2017 11:39
in Politik

Schnabl/Sidl: „100 Projekte für Niederösterreich“ in allen Regionen des Landes

„Wir wollen Niederösterreich entscheidend mitgestalten“

OTS0041
27.10.2017 10:20
in Politik

Bildung ist Voraussetzung einer gelungenen Demokratie

Das neue Magazin erwachsenenbildung.at beschäftigt sich mit der Frage, wie Bildung ausgestaltet sein soll, um Demokratie zu fördern. Jetzt unter https://erwachsenenbildung.at/magazin

OTS0005
27.10.2017 08:00
OTS0081
26.10.2017 20:11

NEOS WIEN: Alexander Huber wird neuer Klubdirektor im NEOS Wien Rathausklub

Als Nachfolger von Claudia Jäger, die in den NEOS-Parlamentsklub wechselt, wird Alexander Huber die Geschäftsführung übernehmen

OTS0186
25.10.2017 17:26

Partnerunabhängige Notstandshilfe kommt ab Juli 2018

Bundesrat erhebt keine Einwände, ÖVP will "neue Gerechtigkeit"

LSP Buchmayr: VPFP fernab der Lebensrealität berufstätiger Mütter

2009 war der Gratiskindergarten der ÖVP-Wahlkampfhit – warum ist er jetzt plötzlich Ballast und unnötig, Herr Landeshauptmann Stelzer?

OTS0128
25.10.2017 13:06

NEOS: Claudia Jäger ab 9.11. Direktorin des NEOS-Parlamentsklubs

Die bisherige NEOS-Direktorin des Wiener Rathausklubs folgt Michael Schiebel, der in die Privatwirtschaft wechselt.

OTS0052
25.10.2017 10:40
in Politik

Bester Showstart in der PULS 4 Geschichte: "Ninja Warrior Austria" mit bis zu 330.000 ZuseherInnen und 16 Prozent Marktanteil

„Ninja Warrior Austria“ auf PULS 4 legt damit den stärksten Staffelstart des Lizenzprogramms im deutschsprachigen Raum hin!

OTS0039
25.10.2017 10:02
in Chronik

Blümel: Politik mit dem Anspruch auf Mehr

Klares Votum für neuen Stil und Veränderung - Gespräche auf Augenhöhe für erfolgreiches Arbeiten für Österreich – Gemeinsame Ziele, gemeinsame Lösungen

OTS0149
24.10.2017 12:53
vorige Seite nächste Seite