Ein Pass mit dem Eintrag „X“ und eine Geburtsurkunde mit dem Eintrag „divers“ sind die ersten Urkunden, die in Österreich mit dem dritten Geschlecht ausgestellt worden sind. Das Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofes im Vorjahr ergab, dass Menschen, deren Geschlecht nicht männlich oder weiblich ist, ein Recht auf entsprechende Urkunden haben.

Aussendungen zu diesem Thema (14.05.2019 - 22.05.2019):

NEOS gratulieren Alex Jürgen zum dritten Geschlecht

Niki Scherak: „Jetzt braucht es klare und einheitliche Regeln und keinen Innenminister, der das Gesetz bricht.“

OTS0140
14.05.2019 13:17
in Politik

Erster Eintrag mit drittem Geschlecht in Österreich – ein großer Schritt

Endlich hat die Politik reagiert und umgesetzt, was sie umsetzen musste

OTS0114
14.05.2019 12:19
in Politik

Dritter Geschlechtseintrag - Cox/JETZT kritisiert Regierungskurs und gratuliert Alex Jürgen (VIMÖ)

"Alex Jürgen und der Arbeit des Rechtskommitees Lamda und dem Verein intergeschlechtlicher Menschen Österreich (VIMÖ) ist es zu verdanken, dass es in Österreich einen dritten Geschlechtseintrag gibt.

OTS0105
14.05.2019 11:59
in Politik

Lindner: BMI muss Hürden beim Zugang zum „Dritten Geschlechtseintrag“ endlich beseitigen

SoHo & SPÖ gratulieren Alex Jürgen und drängen weiter auf selbstbestimmten Zugang zum Geschlechtseintrag „Divers“

OTS0088
14.05.2019 11:22
in Politik

Dziedzic/ Vana: Erster Mensch mit drittem Geschlechtseintrag in Österreich eingetragen

Dziedzic/ Vana: "Selbstbestimmung und nicht Pathologisierung muss das Ziel sein!"

OTS0075
14.05.2019 10:49

Jubel mit Alex Jürgen - Wir sagen Danke!

Alex Jürgen ist die erste Person, die sich rechtlich den Geschlechtseintrag "divers" bzw. "X" erkämpft hat. Heute ist es soweit: Alex Jürgen erhält Geburtsurkunde und Reisepass.