Millionen Dieselauto-Fahrer können voraussichtlich bald nicht mehr unbegrenzt in deutsche Ballungsräume mit hoher Luftbelastung fahren. Das deutsche Bundesverwaltungsgericht wies am Dienstag die Revision gegen die geforderten Fahrverbote in Stuttgart und Düsseldorf zurück. Die Reaktionen dazu gibt’s hier.

Aussendungen zu diesem Thema (27.02.2018 - 13.03.2018):

FPÖ-Mayer: „Diesel-Panikmache führt zu einem nationalen Flickenteppich an Fahrverboten und pönalisierenden Nutzungsgebühren“

„Ich fordere mehr Sachlichkeit in dieser scheinheiligen Debatte und ein Ende der Bevormundung des europäischen Verbrauchers“

OTS0026
12.03.2018 09:20
in Politik

FPÖ-Mayer: „Nach der Bezwingung des Dieselmotors geht es nun dem Benziner an den Kragen“

„Die von der EU-Kommission vorgeschlagenen neuen Grenzwerte für PKW und leichte Nutzfahrzeuge sind willkürlich und eine Kampfansage an Verbraucher sowie Automobilindustrie“

Diesel-Fahrverbote: Lösungen statt Verbote! Chance für Elektromobilität

Bundesverband Elektromobilität Österreich setzt sich für mehr Anreize und Ausbau der Ladeinfrastruktur ein. Zukunft liegt im Zusammenspiel von E-Mobilität und öffentlichem Verkehr.

Drohende Fahrverbote für Diesel – Verkehrsminister Norbert Hofer beruhigt

Nach dem gestern ergangenen Urteil des Deutschen Bundesverwaltungsgerichts, wonach Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in deutschen Städten prinzipiell als rechtens eingestuft wurden, gibt Verkehrsminister …

Klares Nein der Freiheitlichen Wirtschaft zu Dieselfahrverboten!

SPO-Stv. Fichtinger: Vernichtung von Volksvermögen muss verhindert werden!

OTS0067
28.02.2018 10:13

NEOS: Schnelle Fahrverbote für Diesel keine langfristige Lösung

Bernhard/Hoyos: "Das deutsche Urteil zu Fahrverboten für Diesel wird auch in Österreich die Diskussionen anheizen - der Ausstoß von Schadstoffen in den Flotten muss runtergeschraubt werden"

OTS0188
27.02.2018 16:04
in Politik

WKÖ-Vizepräsident Roth: Diesel-Urteil des deutschen Bundesverwaltungsgerichts ist kein Freibrief für Verbote

Situation in Österreich ist unterschiedlich - Förderung von Forschung und Entwicklung ein Gebot der Stunde, um nachhaltige Mobilität zu forcieren

OTS0184
27.02.2018 15:49

ÖVP-Schmidt zu Diesel-Urteil: Absurde Grenzwerte führen zu absurden Entscheidungen

ÖVP-Verkehrssprecherin kritisiert deutsche Entscheidung zu Diesel-Verboten: "Hysterische Verteufelung von Dieselmotoren"

OTS0167
27.02.2018 14:40