Wer Symptome aufweist oder befürchtet, erkrankt zu sein, soll zu Hause bleiben. Der Kontakt zu anderen Personen soll minimiert und das Gesundheitstelefon 1450 angerufen sowie die dort erhaltenen Anweisungen genau befolgt werden.

Aussendungen zu diesem Thema (21.01.2020 - 13.08.2020):
vorige Seite Seite 698 von 834 nächste Seite

AK fordert: Gesetzliche Abschaltungsverbote während der Corona-Krise bei Strom, Gas und Wärme

Nicht alle Strom- und Gaslieferanten verzichten freiwillig auf Abschaltungen, nur die großen machen das. Auch Wärmelieferanten machen nicht mit.

OTS0108
26.03.2020 10:59
ORF
OTS0107
26.03.2020 10:59

SARS-CoV-2: Medizinprodukte-Branche muss handlungsfähig bleiben

Die Verbreitung von SARS-CoV-2 in Europa und in der ganzen Welt stellt Gesundheitssysteme insgesamt, aber vor allem auch die Medizinprodukte-Branche vor einzigartige Herausforderungen.

Karl Baron im Wiener Landtag: Überzogene Maßnahmen wegen Corona zurückschrauben

Unverhältnismäßige Einschränkung der Wirtschaft muss sofort repariert werden

Fitnessstudios in der Corona-Krise: Beitragszahlungen sollten vom Angebot abhängen (FOTO)

Die Corona-Krise fordert viele Einschränkungen von allen Bürgern, aber auch von Unternehmern.

OTS0104
26.03.2020 10:53

Coronavirus: Skrupelloser Handel mit gefälschten Arzneimitteln und Impfstoffen

Im Hinblick auf durch Europol aufgegriffene gefälschte Medikamente gegen SARS-CoV-2 warnt die PHARMIG vor den Folgen von Arzneimittelfälschungen für die Gesundheit.

OTS0101
26.03.2020 10:50

Wien verdreifacht Home-Office Förderung auf 6 Millionen Euro

Tourismus-Betriebe: Stadt Wien übernimmt Zinsen für Überbrückungskredite in Höhe von 1,5 Mio. Euro

Wr. Gemeinderat – Vettermann (SPÖ): "Wiener Schulen für die Herausforderung der Corona-Krise gerüstet"

Aktuelle Stunde "Bereitstellung von digitalen Lehrmitteln und Geräten für den Unterricht"

OTS0099
26.03.2020 10:41
OTS0095
26.03.2020 10:34

Explosiver Anstieg beim Wechsel von Stromanbietern

Anstieg von Wechslern des Energieanbieters von 60 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres

OTS0092
26.03.2020 10:31

WIFO – Coronavirus-Pandemie: Scharfer, aber im besten Fall kurzer Einbruch der Konjunktur

Die Coronavirus-Pandemie belastet derzeit die internationale und österreichische Konjunktur.

OTS0090
26.03.2020 10:30

Corona-Virus: Aktuelle Kennzahlen aus Wien

Vom 26. März 2020, Stand 8 Uhr Vom 26. März 2020, Stand 8 Uhr

NEOS zu den Beschlüssen im EU-Parlament: Wir müssen Europa auch in der Krise spürbar machen

Claudia Gamon: "Wir brauchen ein gemeinsames, koordiniertes Vorgehen in Europa statt nationaler Alleingänge."

OTS0087
26.03.2020 10:21
in Politik