Das lange umstrittene europäisch-kanadische Freihandelsabkommen CETA ist unterzeichnet. Spitzenvertreter beider Seiten unterschrieben die Dokumente am Sonntag in Brüssel. Der kanadische Premierminister Justin Trudeau war zur Unterzeichnung nach Brüssel gereist.

Aussendungen zu diesem Thema (27.10.2016 - 30.11.2016):
vorige Seite Seite 1 von 6 nächste Seite

younion-Kattnig: CETA-Abstimmung im Februar erhöht Chancen auf richtige Entscheidung

Volksbegehren gegen das Handelsabkommen gewinnt noch mehr an Gewicht

FPÖ-Obermayr: Fragwürdige Einladungspolitik bei CETA-Treffen!

„CETA-kritische Mandatare offenbar nicht erwünscht“

OTS0156
29.11.2016 13:07
in Politik

GLOBAL 2000: Verschieben der CETA-Abstimmung im EU-Parlament ist wichtiger Zeitgewinn

Finale Abstimmung im EU-Parlaments-Plenum jetzt für Februar 2017 geplant

OTS0059
29.11.2016 10:27

Transatlantische Erklärung gegen CETA von 300 Organisationen aus Kanada und Europa

Greenpeace fordert Ablehnung des Abkommens in vorliegender Form

OTS0093
28.11.2016 11:11

Bundespräsidentenwahl: Norbert Hofer und Van der Bellen zum Thema Umwelt

"Initiative Heimat & Umwelt" zeigt die Unterschiede in Bezug auf das Umweltverständnis des "grünen" VdB zu seinem Mitbewerber auf

OTS0013
28.11.2016 08:29

Greenpeace veröffentlicht interne TiSA-Papiere: Abkommen bedroht europäischen Datenschutz

Kritische Infrastruktur wie Atomkraftwerke würden unsicherer werden

OTS0086
25.11.2016 10:38

Mitterlehner will Start-ups und Innovationen fördern

Budgetdebatte im Nationalrat über Wirtschaft

OTS0233
24.11.2016 14:55
in Politik

Budget - Stronach/Steinbichler: Österreichische Qualität muss erhalten und gesichert werden

Lebensmittelkennzeichnung mittels Qualitätsgütesiegel gefordert

OTS0141
24.11.2016 12:02
in Politik

Heftige Debatte über Klimaschutz und ländliche Entwicklung im Nationalrat

Rupprechter will allen BäuerInnen helfen und setzt dabei auf das Parlament

OTS0298
23.11.2016 20:56
in Politik

GLOBAL 2000 zu CETA-Resolution im EU-Parlament

Ablehnung der Rechtsprüfung von CETA-Abkommen ohne Rücksicht auf Risiken ist fahrlässig und undemokratisch

OTS0193
23.11.2016 13:12

Graswander-Hainz/Regner: EuGH hätte Zweifel gegenüber CETA-Schiedsgerichtssystem ein für alle Mal klären können

Mehrheit im Europäischen Parlament lehnte Verweis der Rechtsfrage an EuGH ab

OTS0171
23.11.2016 12:47
in Politik

Karas gegen Verzögerung von CETA: "Böses Spiel des Zerstörens von Vertrauen"

"Bald werden China und Indien mehr Wirtschaftskraft als alle G7-Staaten zusammen haben"

OTS0104
23.11.2016 11:17

Budget - Stronach/Steinbichler: Ein nachhaltiges Budget schaut anders aus!

9 Mrd. Euro um Löcher zu stopfen ist Missbrauch – CETA und TTIP sind Hirngespinste

OTS0124
22.11.2016 12:10
in Politik

GLOBAL 2000: CETA-Kritik im EU-Parlament unterbunden

Nicht einmal Debatte zum Handelsabkommen im EU-Parlament erwünscht

OTS0080
22.11.2016 11:09
vorige Seite nächste Seite