Mit der Biodiversitätsstrategie 2030 möchte Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) gegen die schwindende Artenvielfalt in Österreich vorgehen. Aus diesem Grund konnten in den vergangenen knapp zwei Monaten alle interessierten Bürger ihre Meinung zu vorgeschlagenen Maßnahmen abgeben. Insgesamt wurden in den vergangenen acht Wochen über 1.700 Kommentare zu einzelnen möglichen Maßnahmen abgegeben und mehr als 700 Mal ein Fragebogen ausgefüllt. Die Ergebnisse daraus werden nun von Experten ausgewertet, hieß es bei einer Pressekonferenz des Klimaschutzministeriums am Montag.

Aussendungen zu diesem Thema (28.09.2020 - 12.10.2020):
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

Schieder: SPÖ kämpft seit Jahren für eine neue, faire EU-Handelspolitik - NEIN zum EU-Mercosur-Abkommen!

Leak des Mercosur-Assoziierungsabkommens zeigt grundlegende Probleme der EU-Handelspolitik

OTS0039
09.10.2020 09:48
in Politik

Naturschutz am Wörthersee – Klagenfurt, Land Kärnten und Blühendes Österreich bewahren europaweit einzigartiges Wohnzimmer für Muscheln

Gemeinsam wird einer der letzten unverbauten Uferbereiche in Klagenfurt geschützt – eine gesunde, intakte und naturnahe Landschaft.

Kunst Haus Wien bei den 15. Europäischen Kulturmarken-Awards nominiert

Kunst Haus Wien bei den 15. Europäischen Kulturmarken-Awards nominiert

Greenpeace dokumentiert Kamtschatka-Umweltkatastrophe

Schadstoffe bewegen sich auf UNESCO-Weltnaturerbe zu - Umweltschutzorganisation fordert schnelle Aufklärung

OTS0185
06.10.2020 15:38
in Chronik

JAGD ÖSTERREICH: Landesjägermeisterkonferenz sorgt sich um Wildtiere und formiert wissenschaftliche Wilddatenbank

Mit der gemeinsamen Wilddatenbank will das Expertengremium die Stimme für die heimischen Wildtiere erheben und auf die Herausforderungen des rückläufigen Lebensraumes aufzeigen.

OTS0174
06.10.2020 14:53

Bundespräsident Van der Bellen und Landwirtschaftsministerin Köstinger besuchen Wald der Zukunft der Bundesforste

Lokalaugenschein mit ÖBf-Vorstand im Wienerwald - Waldumbau in klimafitte Zukunftswälder - Sicherung der Wälder für die nächsten Generationen

OTS0170
06.10.2020 14:34

Theater, Kabarett, Lesungen und mehr

Von „Glücklich geschieden“ in Schwechat bis „Herr Rolf, der Werwolf“ in Raabs an der Thaya

Militärische Einrichtung in Korneuburg wird nach den Kriterien von „Natur im Garten“ gepflegt

BM Tanner, LR Eichtinger und Kommandant Jawurek: „Das ABC Abwehrzentrum setzt ein Ausrufezeichen in Sachen Umweltschutz“

Grüner Ring nimmt im Gerichtsbezirk Schwechat Formen an

LH-Stellvertreter Pernkopf: Böden schützen, Grünräume vernetzen, Entwicklungen steuern

GLOBAL 2000: Kommissionsvorschlag macht Pestizide gefährlicher für Bienen

Imkerverbände fordern Notbremse von BM Elisabeth Köstinger

OTS0007
05.10.2020 08:00

FPÖ – Steiner-Wieser zu Welttierschutztag: Tierschutz bedeutet auch Erhalt der Artenvielfalt

Weltweit sind viele Tiere zu Erde, Wasser und Luft vom Aussterben bedroht

Sima/Strebl: Määähr Sonnenstrom für Wien

Baubeginn für die aktuell größte Photovoltaikanlage Österreichs – 11,5 Megawatt-Solarkraftwerk versorgt ab Dezember 5.200 Haushalte mit Ökostrom und dient als Weide für 150 Jura-Schafe

OTS0003
04.10.2020 09:00

Protest in Tumpen gegen Kraftwerksbau: Menschenkette fordert mehr Schutz für freie Flüsse

Umweltallianz kritisiert die Untätigkeit der Tiroler Politik – WET, WWF und Bürgerinitiative setzen ein starkes Zeichen und fordern Tabustrecken für den Wasserkraft-Ausbau

OTS0025
03.10.2020 11:42
in Chronik

Landwirtschaftsministerin Köstinger: Österreich erwartet sich von GAP Beibehaltung bewährter Programme

EU-Unterschuss des Nationalrats diskutiert über Perspektiven der künftigen EU-Agrarpolitik

Logistikzentrum Steiermark: Offizielle Eröffnung mit Landeshauptmann Schützenhöfer

Mit Juli hat das größte Paket-Logistikzentrum der Österreichischen Post in Kalsdorf bei Graz seinen Betrieb aufgenommen.

OTS0193
01.10.2020 14:06
vorige Seite nächste Seite