Die SPÖ fordert ein neues Arbeitszeitgesetz. Die Regierung ist unverändert von der Arbeitszeitflexibilisierung überzeugt und sieht durch die erst jüngst umgesetzte Maßnahme den Standort gestärkt.

Aussendungen zu diesem Thema (16.11.2018 - 30.11.2018):
vorige Seite Seite 1 von 3 nächste Seite

FPÖ-Rösch: „Billige Polemik der Feudalopposition im geschützten Bereich der Arbeiterkammer“

„AK-Präsidentin Anderl fungiert als verlängerter Arm der SPÖ“

OTS0116
29.11.2018 11:48
in Politik

Wittmann: Eklat im Justizausschuss – ÖVP-Mandatarin lässt ÖVP-Minister Moser nicht antworten

Steinacker verhindert Antwort Mosers auf „Selbstermächtigungsgesetz“

OTS0078
29.11.2018 10:37
in Politik

Anderl fordert Kehrtwende im Umgang mit ArbeitnehmerInnen, Leistungen der arbeitenden Menschen verdienen mehr Respekt

„Wer den arbeitenden Menschen und ihrer Vertretung den Respekt verweigert, greift damit die Mehrheit der Bevölkerung an.

OTS0052
29.11.2018 10:03

Arbeitszeit & Arbeitszufriedenheit: Bitte Fakten statt AK-Politpropaganda

Arbeitszufriedenheit der Österreicher ist EU-weit die höchste - Arbeitszeitwünsche der Arbeitnehmer werden in den Betrieben meist berücksichtigt

OTS0156
28.11.2018 12:51

Brauer-KV: Löhne und Gehälter steigen um 3,2 Prozent - Streik abgewendet

Gewerkschaften PRO-GE und GPA-djp erreichen Abschluss in 6. Runde

Anderl: „Freiwilligkeit bei der Arbeitszeit ist ein Märchen“

Das zeigt eine neue FORBA-Studie und Fälle aus dem AK Rechtsschutz

OTS0025
28.11.2018 09:00

UGöD: Wer kämpft, kann verlieren ...

... wer nicht gekämpft hat, freut sich mit der schwarz-blauen Regierung über den „Abschluss mit Hausverstand“

OTS0230
26.11.2018 20:10

Sitzung des NÖ Landtages

Abgeordneter Mag. Christian S a m w a l d (SP) berichtete zu einem Antrag der Abgeordneten Pfister u.

Sitzung des NÖ Landtages

Aktuelle Stunde zu Beginn

Bewachungsgewerbe: KV-Abschluss bringt Lohnplus von 3,23 Prozent

Keine Ausweitung der Arbeitszeit und deutliche Reduktion der Arbeitsbelastung

Landtagsvorschau von SP-Klubobmann Hundsmüller

Selbstentlarvung der FPÖ, Nein zu Pestizid-Antrag und eigene Anträge auf Erhöhung des Heizkostenzuschusses, Anpassung des AZG und Studierendenticket

OTS0173
20.11.2018 13:03
in Politik

Arbeitsklima Index Tourismus – Getrübte Stimmung unter Beschäftigten

vida-Tusch: „Jobs im Tourismus brauchen endlich gleiche Arbeitsbedingungen wie in anderen Branchen“

vorige Seite nächste Seite