Die Zahl der antisemitischen Meldungen ist in Österreich ein weiteres Mal gestiegen. Der Antisemitismusbericht für das Jahr 2019 verzeichnet insgesamt 550 Vorfälle, was einer Steigerung um 9,5 Prozent binnen zwei Jahren entspricht und mehr als eine Verdoppelung binnen fünf Jahren bedeutet. Knapp die Hälfte davon ist eindeutig dem rechtsextremen politischen Umfeld zuordenbar.

Aussendungen zu diesem Thema (26.05.2020 - 09.06.2020):
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

„ORF-TVthek goes school“ mit neuem „Wissenschaft und Forschung“-Videoarchiv und erweitertem „Medienarchiv Judentum“

Mit einem neuen Videoarchiv zum Thema „Wissenschaft und Forschung“ und – in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Wien – der Erweiterung des bereits bestehenden „Medienarchivs Judentum“ baut die …

ORF
OTS0020
03.06.2020 08:51

Europaministerin Edtstadler begrüßt Expertengremium der EU-Kommission gegen Desinformation in Europa

Erfreut zeigt sich Europaministerin Karoline Edtstadler am Mittwoch über das von der EU-Kommission eingerichtete Expertengremium gegen Desinformation in Europa: „Fake News und Desinformation gefährden …

OTS0003
03.06.2020 07:00
in Politik
OTS0162
02.06.2020 15:27

Schatz: Antisemitische Widmung in antisemitischem Buch muss Konsequenzen haben - "Strache in Politik untragbar"

Die nun aufgetauchte antisemitische Widmung in einem antisemitischen Buch, die mit nahezu 100-prozentiger Wahrscheinlichkeit von Ex-FPÖ-Obmann und Ex-Vizekanzler Strache stammt, ist ein für die …

OTS0143
02.06.2020 13:57
in Politik

Kanzleramtsministerin Edtstadler: Kein Platz für Antisemitismus in Politik und Gesellschaft

„Österreich hat nach den grauenhaften Verbrechen der Shoah eine besondere historische Verantwortung.

OTS0076
02.06.2020 10:55
in Politik

Nationalrat: EU soll den Umgang mit der Hisbollah neu bewerten

Abgeordnete sehen in Hisbollah eine terroristische Organisation

Schatz: „Ustaša-Aufmarsch in Bleiburg künftig untersagen!“

SPÖ-Gedenkkultursprecherin erfreut über 4-Parteien-Antrag

OTS0161
29.05.2020 13:50
in Politik

Zadić: „Antisemitismus den Kampf ansagen - auch im Netz“

Antisemitismus-Bericht 2019 zeigt Dringlichkeit von Maßnahmen gegen Hass im Netz

OTS0223
27.05.2020 15:54

SP-Florianschütz: Kein Platz für antisemitische BDS-Propaganda in Wien

Wiener Gemeinderat nimmt einstimmig Resolution an

OTS0205
27.05.2020 15:10

SP-BV-Stvin Rompolt/Nikolai: Gegen jeden Antisemitismus!

Besondere Verantwortung des 2. Bezirks

OTS0170
27.05.2020 13:53

Sobotka: Kampf gegen Antisemitismus ist nie zu Ende

Jugendliche als Ansatzpunkt, damit Vorurteile verblassen

Grüne Wien/Kunrath: Antisemitismus geht uns alle an!

„Der heute präsentierte Antisemitismusbericht 2019 zeigt auf, dass Antisemitismus weiterhin ein großes Problem in Österreich ist“, so der Menschenrechtssprecher der Grünen Wien, Niki Kunrath.

OTS0140
27.05.2020 12:21
in Chronik

Nepp zu Antisemitismus-Bericht: Zunahme an Fällen ist muslimischer Massenzuwanderung geschuldet

„Wenn ihr den Antisemitismus stoppen wollt, dann stoppt die Willkommenskultur für Antisemiten“

OTS0138
27.05.2020 12:18

Blimlinger: Forschungs- und Dokumentationsstelle für Antisemitismus im Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands notwendig

Israelitische Kultusgemeinde Wien hat ihren Antisemitismus-Bericht für das Jahr 2019 vorgestellt. Seit 2014 haben sich die Zahlen von 255 auf 550 verdoppelt

OTS0136
27.05.2020 12:16

Antisemitismusbericht: Bures betroffen über Zunahme antisemitischer Vorfälle

Zweite Nationalratspräsidentin: "Jeder Vorfall ist ein Angriff auf unsere Demokratie"

vorige Seite nächste Seite