Die Regierung plant massive Einsparungen im Förderbudget des Arbeitsmarktservice (AMS). Reaktionen dazu sind hier gesammelt.

Aussendungen zu diesem Thema (02.03.2018 - 16.03.2018):

„Klartext“ mit Vizekanzler Strache (FPÖ) und SPÖ-Chef Kern am 21.3. im ORF-RadioKulturhaus und live in Ö1

„Die gewendete Republik“ lautet der Titel von „Klartext“ am Mittwoch, den 21. März im ORF-RadioKulturhaus: Bei Klaus Webhofer diskutieren FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache und …

OTS0117
15.03.2018 12:14

Specialisterne zum Weltautismustag am 2. April 2018: Naturtalente für Mangelberufe fördern

Menschen mit Autismus für den Arbeitsmarkt fit zu machen und ihre besonderen Talente bei Unternehmen anzubieten - dafür setzen sich die Experten des Social Business Specialisterne ein

Bundesratspräsident Todt: Armut ist ein gesellschaftliches Problem

Enquete der Länderkammer mit Schlussreferat aus dem Koordinationsteam Armutskonferenz

Muchitsch: „Schwarz-blauer Kürzungswahn wird immer ärger: Jetzt sind unsere Fachkräfte dran“

Schwarz-Blau spart beinhart bei den Menschen, aber gibt hunderttausende Steuereuros für aufgeblähte Ministerbüros aus – Mutwillige Beschädigung der heimischen Wirtschaft

OTS0103
14.03.2018 11:46
in Politik

AK: Statt Geld streichen, mehr Geld für Integration an Schulen!

40 Millionen weniger für Sprachförderung, wie es Bildungsminister Heinz Faßmann plant, nimmt vielen Kindern Chancen

OTS0156
13.03.2018 13:33

Brüssel stellt Österreichs bisheriger Sozialpolitik sowie der Sozialpartnerschaft gutes Zeugnis aus

ÖGB-Foglar: Regierung soll Länderbericht der EU-Kommission berücksichtigen und Kürzung beim AMS-Budget überdenken

NEOS: Kürzung des Integrationsjahres ist verantwortungslos

Stephanie Krisper: „Bundeskanzler Sebastian Kurz legt die nächste 180-Grad-Drehung hin: Er hat das Integrationsjahr einst selbst eingeführt.“

OTS0089
02.03.2018 11:33
in Politik

Kein Verständnis für AMS-Kürzungen

Kolping Präsidentin Christine Leopold: „Die Absicht der Regierung, bei sozial Benachteiligten den Sparstift anzusetzen, ist eine Tendenz, die uns Sorgen macht.“

OTS0080
02.03.2018 11:11

Kürzungen der Budgetmittel für das verpflichtende Integrationsjahr treffen Flüchtlinge massiv

16 Menschen absolvieren ihr Arbeitstraining im Rahmen des verpflichtenden Integrationsjahres Flüchtlingsprojekt Ute Bock. Nun sollen die Mittel dafür drastisch gekürzt werden.

OTS0073
02.03.2018 10:55