Das AMA-Gütesiegel soll im Schweinefleischbereich weiterentwickelt und verbessert werden. Es steht rund um die Schweinehaltung in der Kritik von Tierschützern. Die Branche und Vertreter nachgelagerter Wertschöpfungsketten im zuständigen Gremium der Agrarmarkt Austria (AMA) haben sich laut dem Agrarministerium darauf geeinigt, dass nun ein Stufenplan ausgearbeitet wird, um bei der AMA-Gütesiegelrichtlinie „Haltung von Schweinen“ ab 2022 höhere Anforderungen umzusetzen.

Aussendungen zu diesem Thema (20.07.2021 - 03.08.2021):
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

VGT warnt: kein Vollspaltenbodenverbot ohne verpflichtende Stroheinstreu und mehr Platz

Der AMA Vorstoß spricht nur vom Verbot des Vollspaltenbodens ohne verpflichtende Stroheinstreu, wie z.B. in Dänemark: Praxis zeigt, dass das nicht ausreicht

OTS0021
02.08.2021 09:22

Einladung zur Pressekonferenz der Agrarmarkt Austria (AMA) - Getreideernte 2021

Hagel, Sturm und Starkregen haben die Landwirtschaft in den letzten Wochen regional schwer getroffen. Wetterextreme bereiten zunehmend Probleme und machen Prognosen immer schwieriger.

OTS0089
30.07.2021 12:23

Tag der Lebensmittelvielfalt wird am 31.7. gefeiert

Koßdorff: Aktionstag macht auf die umfangreichen Leistungen und das vielfältige Angebot der Lebensmittelindustrie aufmerksam

VGT-Aktion: alle 45 Sekunden stirbt in Österreich ein Schwein am Vollspaltenboden!

Während die Landwirtschaftsministerin Köstinger weiterhin ihrem Versteckspiel frönt und allen Ernstes glaubt, damit durch zu kommen, sterben die Schweine wie die sprichwörtlichen Fliegen

OTS0099
29.07.2021 11:28

VGT-Protest gegen Schweine-Vollspaltenboden bei Ministerrat in Reichenau

VGT kritisiert Klimaministerin Gewessler, weil diese Gut Hardegg lobt, obwohl dort eine der größten Schweinefabriken Österreichs betrieben wird

OTS0104
28.07.2021 12:48

Und auf einmal ist „Alles finster“

Dreharbeiten zu neuer ORF-Event-Serie mit u. a. Dalik, Windisch, Ebm, Schober und Fussenegger

ORF
OTS0098
28.07.2021 12:28
OTS0029
28.07.2021 09:29

Einladung zu VGT-Aktion Vollspaltenboden: alle 45 Sekunden stirbt Schwein an Haltung

Die Aktion soll veranschaulichen, wie hoch die Todesrate für Schweine auf Vollspaltenboden ohne Stroh ist; 700.000 tote Schweine pro Jahr für die Tierkörperverwertung

OTS0096
27.07.2021 15:15

VGT konfrontiert Ministerin Köstinger bei öffentlichem Fototermin in Paudorf, NÖ

Warum € 60.000 Subventionen jährlich plus Investitionsförderung für den Bau einer Schweinefabrik mit Vollspaltenboden, völlig verkoteten und verletzten Tieren: Köstinger schweigt

OTS0096
26.07.2021 15:39

Xinhua Silk Road: Der autonome Kreis Huanjiang Maonan in Südchina will mit traditioneller ethnischer Kultur und touristischen Ressourcen eine internationale Touristenstadt aufbauen

Der autonome Kreis Huanjiang Maonan, der einzige autonome Kreis für die ethnische Gruppe der Maonan in China und in der südchinesischen autonomen Region Guangxi Zhuang gelegen, ist bestrebt, eine …

OTS0081
23.07.2021 13:31

Schweinebranche entwickelt sich – leider viel zu schleppend

Verein Land schafft Leben: Weiterentwicklung des AMA-Gütesiegels für Schweinefleisch wenig zukunftsweisend für Konsumentinnen und Konsumenten sowie Landwirtschaft

OTS0137
22.07.2021 16:27

FPÖ – Schmiedlechner: Das AMA-Gütesiegel muss komplett reformiert werden!

„Schon lange fordere ich eine Überarbeitung des AMA-Gütesiegels – nun wurde endlich der erste Schritt gesetzt.“ Mit diesen Worten kommentierte heute der freiheitliche Agrarsprecher NAbg.

VGT: AMA Vorstoß Schweine Vollspaltenboden richtige Richtung aber nicht ausreichend

Teilspaltenboden nur mit tiefer Stroheinstreu und doppeltem Platz sinnvoll – es führt kein Weg an gesetzlichem Verbot des Vollspaltenbodens vorbei.

OTS0014
22.07.2021 07:59
in Chronik

Moosbrugger: AMA-Masterplan Schwein ist ein mutiger Schritt der Branche

Landwirtschaft setzt auch im Schweinebereich hohe Tierwohl-Anforderungen um

vorige Seite nächste Seite