Presseaussendungen zu "Ziviltechnikergesetz"

44 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 3 nächste Seite

Wirtschaftsausschuss: Förderung der betrieblichen Testungen bis Ende März 2022

Stärkung landwirtschaftlicher ErzeugerInnen und gewerblicher ProduzentInnen in der Lieferkette

Bundesrat: Inkrafttreten von Universitätsgesetz-Novelle verzögert sich

Blockade u.a. auch für Verlängerung der Gutscheinregelung und Digitalisierungsfondsgesetz

FPÖ – Angerer: ÖVP redet sich ihre eigenen Beschlüsse schön!

Anscheinend leidet die ÖVP unter dem Pippi Langstrumpfsyndrom „Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt“

Nationalrat beschließt Digitalisierungsfonds für Bundesverwaltung

Außerdem Novelle des Ziviltechnikergesetzes und Verlängerung der Lehrlings-Kurzarbeit

ZTG-Novelle bedroht den freien Beruf der Ziviltechniker

Ziviltechniker, Österreichs „technische Notare“ seit 1860, wehrten sich bis zuletzt gegen den Angriff der österreichischen Bundesregierung auf ihr Berufsgesetz.

FPÖ – Angerer zu Ziviltechnikergesetz-Novelle: Gesetzesentwurf gefährdet Unabhängigkeit des Berufsstandes

ÖVP und Grüne wollen den Ziviltechnikern anscheinend unbedingt ihre Unabhängigkeit absprechen

Parlament: TOP im Nationalrat am 24. März 2021

Corona-Hilfen für Familien, UG-Novelle, Richtwertmieten, erweitertes Begutachtungsverfahren

Wirtschaftsausschuss beschließt Novelle des Ziviltechnikergesetzes

Verlängerung der Lehrlings-Kurzarbeit, Beendigungsabkommen zu Investitionsschiedsklauseln; Oppositionsanträge vertagt

Grüne/Götze: Neue Chancen für Ziviltechniker*innen

Österreichische Qualitätsstandards werden europarechtskonform gesichert

OTS0212
10.03.2021 18:38

Becher: Neues Ziviltechnikergesetz bedroht Existenz dieser Berufsgruppen

„Verlieren die Ziviltechniker, verliert Österreich“ „Verlieren die Ziviltechniker, verliert Österreich“

OTS0148
22.10.2020 12:53

"Gold Plating" in Regierungsvorlage zum Ziviltechnikergesetz gefährdet Unabhängigkeit und Verbraucherschutz

Zum 160 Jahre Jubiläum die neue Normalität? Die österreichischen Ziviltechniker im Visier der Bundesregierung - die Unabhängigkeit in ernster Gefahr

SPÖ-Becher: „Anschlag auf den Ziviltechniker-Beruf ist untersuchungswürdig“

Die Vorgänge rund um die Neuregelung der bautechnischen Berufe belegen, „dass diese unabhängigen ExpertInnen in Österreich durch Österreich in ihrem Fortbestand gefährdet werden“, sagt …

OTS0087
03.09.2020 11:04
in Politik

Einspruch im Bundesrat gegen 18. COVID-19-Gesetz

SPÖ und FPÖ lehnen neuerliche Sammelnovelle ab

Nationalrat beschließt mit zusätzlichem COVID-19 Gesetz umfangreiche steuerliche Erleichterungen für Unternehmen

Österreich wird sich an EU-Garantiefonds zugunsten von KMU und Kurzarbeitsmaßnahmen beteiligen

Budgetausschuss beschließt mit weiteren COVID-19-Gesetzen unter anderem Garantien für EU-Hilfspakete

Opposition übt heftige Kritik an Beschlüssen mittels Sammelgesetzen und fordert mehr Transparenz bei COVID-19-Maßnahmen

vorige Seite nächste Seite