Presseaussendungen zu "Wwf-Report"

25 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

Essen statt kübeln: gute Gründe gegen Lebensmittelverschwendung

In fünf neuen Clips auf www.wenigermist.at wird klar, welcher Aufwand in der Produktion von Lebensmitteln steckt und warum sie nicht im Mist landen sollten. Mai 2022

WWF-Report: Sojaproduktion für Europas Futtertröge befeuert Naturzerstörung in Südamerika

Großteil des Soja-Imports fließt in Futtermittel – Ernährungswandel könnte sämtliche Soja-Importe obsolet machen – WWF fordert wirksames europäisches Waldschutz-Gesetz

OTS0010
09.03.2022 08:00
in Chronik

WWF-Bilanz: Tierische Gewinner und Verlierer 2021 + FOTO/VIDEO

Afrikanische Waldelefanten, Haie und Eisbären sind Verlierer – Gewinner: Heimischer Seeadler, Iberischer Luchs und Panzernashörner – WWF fordert Naturschutzpakt

OTS0002
29.12.2021 07:00

WWF-Report: 40 Prozent der weltweit produzierten Lebensmittel werden verschwendet

Lebensmittelverschwendung deutlich größer als bisher gedacht, massive Belastung für Klima und Umwelt – WWF fordert Aktionsplan zur Halbierung von Lebensmittelverlusten bis 2030

OTS0005
21.07.2021 06:00

Neuer WWF-Report zum Gewässerschutz: Österreich droht EU-Ziele zu verfehlen

WWF fordert Naturschutz-Offensive: Deutlich mehr Flüsse renaturieren und sanieren, ausreichendes Budget garantieren

OTS0065
10.06.2021 09:56

Sidl zu WWF-Report: EU darf nicht zu globaler Ausbeutung beitragen

SPÖ-EU-Abgeordneter kritisiert zerstörerischen Umgang mit natürlichen Ressourcen und fordert Neuausrichtung der EU-Handelspolitik

OTS0124
14.04.2021 12:31
in Politik

SP-Herr: „Bei der Regenwaldrettung endlich Konzerne in die Pflicht nehmen!“

EU laut WWF-Report für 16 Prozent der Regenwaldzerstörung verantwortlich – Lieferkettengesetz notwendig

OTS0051
14.04.2021 10:04

Report zeigt: Importverbot für Soja, Kakao & Kaffee aus Regenwald-Zerstörung nötig!

Neuer WWF-Report zeigt Dramatik der Situation auf, Vorschlag des EU-Parlaments für ein umfassendes Lieferkettengesetz muss umgesetzt werden

Neuer WWF-Report: EU für 16 Prozent der globalen Regenwald-Zerstörung verantwortlich

Europäischer Konsum befeuert globale Umweltzerstörung. Österreich allein für Abholzung in Größe des Neusiedlersees verantwortlich. WWF fordert striktes EU-Lieferkettengesetz

OTS0009
14.04.2021 08:00

MEDIEN-EINLADUNG: WWF präsentiert Boden-Report 2021

Online-Pressegespräch am Dienstag, 9. Februar, um 09:30 Uhr - Neuer WWF-Report zeigt aktuelle Zahlen & Trends zum ausufernden Bodenverbrauch - Umweltorganisation legt 15-Punkte-Paket vor

OTS0011
08.02.2021 08:45

Rössler: Alarmierender WWF-Report ist Aufruf zum Systemwandel

Grüne: Artenverlust und Klimakrise stehen auf derselben Dringlichkeitsstufe

OTS0048
10.09.2020 09:36

WWF Living Planet Report: Untersuchte Wildtier-Bestände sind im Schnitt um zwei Drittel eingebrochen

Globaler Gesundheits-Check zeigt neuen Tiefstand: Flächenfraß, Übernutzung, Entwaldung, illegaler Handel und Wilderei sind hauptverantwortlich für Negativtrend - WWF für Naturschutz-Pakt

OTS0006
10.09.2020 07:29

Neuer WWF-Report: Warum Naturausbeutung Pandemien wahrscheinlicher macht

Lebensraumzerstörung und Wildtierhandel erzeugen gefährliche Schnittstellen für Ausbruch von Infektionskrankheiten – Aktionsplan zur Prävention von Pandemien gefordert

OTS0024
07.04.2020 09:02

Neuer WWF-Report: So scheitern Europa und Österreich im Kampf gegen die Holzmafia

EU-Holzhandelsverordnung wird nur zahnlos und lückenhaft umgesetzt - WWF Österreich fordert wirksame Kontrollen und abschreckende Strafen - Bundesregierung und Behörden gefordert

OTS0056
17.12.2019 11:10

WWF-Flussreport: Massive globale Schäden durch wirtschaftlichen Scheuklappenblick

Flüsse sind mehr als nur Energie- und Wasserlieferanten

OTS0073
28.08.2018 11:19
vorige Seite nächste Seite