Zum Inhalt springen

Presseaussendungen zu "Wissenschaftsausschuss"

672 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 45 nächste Seite

Nationalrat gibt grünes Licht für Gründung des Institute of Digital Sciences Austria in Linz

Hochschulen können bei Bedarf im kommenden Wintersemester wieder Maßnahmen der COVID-19-Prävention festlegen

Parlament: TOP im Nationalrat am 08. Juli 2022

Kindergarten-Ausbau, Familienbeihilfe, Dienstrecht, Tourismusbericht

Österreich gehört mit F&E-Ausgaben weiterhin zur Spitzengruppe der EU-Staaten

Wissenschaftsausschuss debattiert mit Expert:innen und Minister:innen über Forschungs- und Technologiebericht 2022

Wissenschaftsausschuss beschließt Gründungsgesetz für Institute of Digital Sciences Austria in Linz

Universitäten und Hochschulen können bei Bedarf auch im kommenden Wintersemester COVID-19-Maßnahmen beschließen

Budgetausschuss diskutiert über Verschiebung der CO2-Besteuerung

Edtstadler und Tursky beantworten Fragen zur Entwicklung des Bundeshaushalts und CO2-Besteuerung

Nationalrat beschließt Erhöhung der Studienbeihilfe und neues Berechnungssystem

Einstimmige Kenntnisnahme von Prüfberichten des Rechnungshofs, Fristsetzungsantrag der FPÖ

NEOS zu Studienförderungsgesetz: Besser als nichts ist nicht gut genug

Künsberg Sarre: „Gerade angesichts der horrenden Inflation wäre ein Stipendienwesen, das es Studierenden ermöglicht, zügig und rasch zu studieren, enorm wichtig gewesen.“

OTS0228
18.05.2022 17:42
in Politik

Parlament: TOP im Nationalrat am 18. Mai 2022

Erklärung zur Regierungsumbildung, Sozialhilfe, Epidemiegesetz, Budgetnovelle, Studienbeihilfe, Rechnungshofberichte

Wissenschaftsausschuss spricht sich mehrheitlich für Erhöhung der Studienbeihilfe und neues Berechnungssystem aus

Opposition kritisiert Mängel im parlamentarischen Prozedere, ÖVP und Grüne verweisen auf notwendige Vorlaufzeiten für Herbst

Geplante TU Linz im Fokus der aktuellen Aussprache im Wissenschaftsausschuss

Wissenschaftsminister Polaschek: Alleinstellungsmerkmal durch Verbindung von Digitalem mit Kunst

SPÖ-Kuntzl: „Bundesregierung ist ihre eigene Performance so peinlich, dass sie Studierenden gleich Mitspracherecht verwehrt“

Studienbeihilfen-Erhöhung gilt nicht mal Inflation seit 2017 ab, geschweige denn aktuelle Teuerung – keine jährliche Valorisierung und Bezieher*innenkreis zu klein

OTS0154
03.05.2022 13:49
in Politik

„Skandalös und zweckwidrig“: TU OÖ soll zu Lasten öffentlicher Universitäten finanziert werden

uniko-Präsidentin Sabine Seidler richtet dringenden Appell an Wissenschaftsausschuss

Die Parlamentswoche vom 2. bis 7. Mai 2022

Ausschüsse, Pressekonferenz zum Simon-Wiesenthal-Preis, Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus, Untersuchungsausschuss

Technische Universität für Digitalisierung und digitale Transformation in Oberösterreich

Senatsvorsitzendenkonferenz zum Bericht der Konzeptgruppe und zur uniko Stellungnahme

vorige Seite nächste Seite