Presseaussendungen zu "Wifo-Studie"

898 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 60 nächste Seite

Schramböck: WIFO-Studie zeigt hohen Public Value des Eich- und Vermessungswesens

Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (BEV) stärkt Wirtschaftsstandort, 780.000 Personen profitieren mit 43 Milliarden Euro Wertschöpfung

Schramböck: Brexit-Handelsabkommen reduziert Schaden für Österreichs Wirtschaft erheblich

Wifo-Studie im Auftrag des BMDW zu Auswirkungen des Brexit-Handels- und Kooperationsvertrag - Auftakt der FIW-Trade Talks

Magazin Gesunde Arbeit: Prävention zahlt sich aus!

Arbeitsunfälle und arbeitsbedingte Erkrankungen verursachen Gesamtkosten von rund 9,9 Mrd. Euro jährlich.

AVISO – MORGEN: PK AK, Wifo, 20.10.2020: Krank durch Arbeit: Betroffene zahlen selbst die Zeche

Studienpräsentation „Kosten arbeitsbedingter Unfälle und Erkrankungen“ mit Renate Anderl und Thomas Leoni

OTS0025
19.10.2020 09:45

PK AK, Wifo, 20.10.2020: Krank durch Arbeit: Betroffene zahlen selbst die Zeche

Studienpräsentation „Kosten arbeitsbedingter Unfälle und Erkrankungen“ mit Renate Anderl und Thomas Leoni

OTS0056
14.10.2020 10:18

WIFO: Tourismusanalyse Mai bis August 2020

Erhebliche Nachfrageeinbußen in den ersten vier Sommermonaten

OTS0021
06.10.2020 09:00

AVISO: IHS und WIFO präsentieren Prinzipien der wissenschaftlichen Integrität bei Auftragsstudien

Einladung zur Pressekonferenz: 7. Oktober 2020 um 9:00 Uhr Medienchat mit IHS-Direktor Martin Kocher, WIFO-Leiter Christoph Badelt und ÖAWI-Geschäftsführerin Nicole Föger

OTS0050
25.09.2020 10:00

Broidl/Lindinger/Reiter: Es braucht endlich mehr Transparenz am Lebensmittelmarkt

Jungbauern fordern verpflichtende Herkunftskennzeichnung

OTS0142
24.09.2020 12:20

Moosbrugger: "Woche der Landwirtschaft 2020" im Zeichen der Regionalität

Aktionstage "Das isst Österreich": Bäuerinnen und Bauern informieren

Moosbrugger: Gelebte Regionalität sichert Wertschöpfung und Arbeitsplätze

WIFO untersucht regionale Wertschöpfungskette von Agrargütern und Lebensmitteln

Grüne/Ribo: Pflegereform kann nur mit Teamwork erfolgreich sein

Aktuelle Studie der WIFO zur Pflegevorsorge zeigt einen klaren Nachholbedarf bei der Koordination zwischen Bund, Ländern und Gemeinden

OTS0064
21.08.2020 11:28
in Politik

WIFO Studie „Pflegevorsorge in den Gemeinden“ ortet Koordinierungsdefizit

Empfehlung zu regionalen Pflegeinformationsstellen mit Monitoringfunktion

Heinisch-Hosek zu Arbeitslosigkeit: Regierung lässt Frauen völlig im Stich

Mindestens 50 Prozent der Arbeitsmarktmittel müssen wieder Frauen zur Verfügung stehen

OTS0027
24.07.2020 09:59
vorige Seite nächste Seite