Presseaussendungen zu "Wiener Märkte"

456 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 31 nächste Seite

Stadt Wien: Lebensrettung ist Teamarbeit

Gewista/A1-Telefonzelle mit eingebautem Laien-Defi geht in Serie

Wiener NEOS fordern neue Marktstandorte und Maßnahmen für bestehende Märkte

Heute, Donnerstag, haben die NEOS Wien bei einem Pressegespräch an der Freda-Meissner-Blau-Promenade am Donaukanal ihre Forderungen für die Wiener Märkte präsentiert.

NEOS Wien: Neue Märkte für Wien!

Markus Ornig: „NEOS Wien fordern vier neue Marktstandorte in Wien und ein Maßnahmenpaket mit dem bestehende Märkte entlastet und belebt werden können.

OTS0072
17.09.2020 10:32

47. Wiener Landtag (3)

Änderung des Wiener Wettengesetzes

Wiener Märkte-App: Virtuelle Rundgänge, noch besseres Service für alle Marktfans

Update: modernes Design und neue Features machen Genuss auf Wiens Märkten noch einfacher

Musikmarkt 2020 lässt Wiens Märkte swingen!

Gratis Open Air Konzerten an allen Samstagen im August

Marktamt: Flohmarkt wieder geöffnet

Seit 13. Juni wird der Flohmarkt neben dem Naschmarkt wieder abgehalten

Sima/Derfler: Hannovermarkt erstrahlt in neuem Glanz!

Meisterleistung: Komplette Sanierung während Markt-Vollbetrieb! Technik-Update, Sitzbänke, Trinkbrunnen und Anti-Graffitianstrich für Stände!

Ludwig/Sima: Stadt erlässt den Marktstandlern auch im Mai die Gebühren

Auch keine Gebühren für die Schanigärten auf Wiens Märkten im Mai

Freiheitliche Wirtschaft (FW) - Wien: Wiener Handel braucht mehr als Hilfspakete und Ungleichbehandlung bei der Wiedereröffnung!

FW-Bussek: Grundstein für Zukunft mit Konjunkturpaket, Tourismuszonen sowie echten Entlastungsmaßnahmen legen!

OTS0012
20.04.2020 09:00

NEOS Wien/Ornig: SPÖ versucht von Chaos um Wiener Märkte abzulenken

Markus Ornig: „NEOS haben als Einzige schon im März Maßnahmen gefordert!“

OTS0138
17.04.2020 12:59

Fritz Strobl (SPÖ) ad NEOS: Stadt Wien unterstützt MarktstandlerInnen - KEINE Marktgebühren im April

Enorme Kraftanstrengung des Marktamts im Sinne der StandlerInnen und BesucherInnen zum weiteren Betrieb der Märkte in der Krise

OTS0093
17.04.2020 11:16
in Politik

NEOS Wien/Ornig: Wiener Märkte brauchen mehr Hilfe

Markus Ornig: „Marktgebühr muss für 2020 ausgesetzt werden!“

vorige Seite nächste Seite