Presseaussendungen zu "Wählerverzeichnis"

142 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 10 nächste Seite

Wien-Wahl 2020 - Ab 4. August Einsichtnahme in das Wiener Wählerverzeichnis möglich

Im Laufe der vergangenen Woche wurden von der Abteilung Wahlen und verschiedene Rechtsangelegenheiten die Hauskundmachungen an die Post zum Aushang in den Wiener Häusern übergeben.

Paukenschlag um Wählerverzeichnis in Marbach: Landesverwaltungsgericht bestätigt Vorwürfe der FPÖ!

Entscheidung der Gemeindewahlbehörde in mehreren Fällen aufgehoben

OTS0057
18.12.2019 10:22

FP-Schnedlitz ad Gemeinderatswahl: Massiver SPÖ-Missbrauch der Nebenwohnsitzregelung in Marbach

Teils ausländische Pflegekräfte einer SPÖ-nahen Pflegeagentur bewusst als Wähler eingeschleust?

OTS0075
29.11.2019 10:26

Nationalratswahl 2019 in Wien: Vorbereitungen für Wahlsonntag laufen auf Hochtouren

In der Vorbereitung der Wahl und am Wahltag sorgen tausende MitarbeiterInnen der Stadt dafür, dass alle Wiener WählerInnen ihr demokratisches Recht ausüben können. „Ich danke allen Mitarbeiterinnen …

Nationalratswahl 2019 - Ab 30. Juli Einsichtnahme in das Wiener Wählerverzeichnis möglich

Im Laufe der vergangenen Woche wurden von der MA 62 (Wahlen und verschiedene Rechtsangelegenheiten) die Hauskundmachungen an die Post zum Aushang in den Wiener Häusern übergeben.

Das Melde-, Pass-, Fundservice Döbling und das Wahlreferat für den 19. Bezirk übersiedeln

Das Melde-, Pass-, Fundservice Döbling (Expositur Döbling des Magistratischen Bezirksamts für den 18./19.

Sitzung des NÖ Landtages

Abgeordnete Mag. Klaudia T a n n e r (VP) berichtete zu einem Antrag mit Gesetzentwurf der Abgeordneten Mag. Schneeberger u. a. betreffend Änderung der NÖ Gemeinderatswahlordnung 1994 (NÖ GRWO 1994).

Richtigstellung des Wiener Wahlservice zur Presseaussendung der FPÖ Wien

Das Wiener Wahlservice weist die Presseaussendung der FPÖ Wien vom 24. Mai 2019 als unrichtig zurück.

Europawahl 2019 - Ab 2. April Einsichtnahme in das Wiener Wählerverzeichnis möglich

Im Laufe der vergangenen Woche wurden von der MA 62 (Wahlen und verschiedene Rechtsangelegenheiten) die Hauskundmachungen an die Post zum Aushang in den Wiener Häusern übergeben.

NÖAAB-Sobotka: „Arbeiterkammer muss mit einer umfassenden Wahlreform gestärkt werden!“

Eine Reform ist dringend notwendig, um eine demokratische, transparente und faire Wahl für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer garantieren zu können.

OTS0109
29.03.2019 11:34
in Politik

Sitzung des NÖ Landtages

Die nächsten beiden Tagesordnungspunkte wurden bei getrennter Berichterstattung und Abstimmung gemeinsam behandelt:

Gudenus: Wien darf Konsequenzen für türkische Doppelstaatsbürger nicht verschleppen

Vor der Wien-Wahl muss Rot-Grün sicherstellen, dass nicht wahlberechtigte Türken auch wirklich nicht wählen

OTS0160
16.10.2018 13:31

Transparenz-NGO droht 7.500-Euro-Gebühr für Anfragen zu Wahlrechtsaberkennung

Forum Informationsfreiheit startet Spendenaktion: „Transparenz-Patenschaft für eine Gemeinde übernehmen“

OTS0172
05.04.2018 14:03
vorige Seite nächste Seite