Presseaussendungen zu "Vorausstimmen"

153 Aussendungen

DER STANDARD-Bericht: "Keine Chance auf eine Transit-Reduktion: Deutschlands Verkehrsminister im Interview" - Erscheinungstag 3.7.2002

Heftige Kritik an der österreichischen Verkehrspolitik übt der deutsche Verkehrsminister Kurt Bodewig im Standard-Interview.

OTS0215
02.07.2002 17:08

DER STANDARD-Kommentar: "Gleich ungleich" (von Samo Kobenter) - Erscheinungstag 2.7.2002

Heraus kann nur, was drinnen ist, und dieser sowohl biologisch wie auch physikalisch schwer zu widerlegenden Binsenweisheit huldigt einmal mehr FP-Klubobmann Peter Westenthaler.

OTS0167
01.07.2002 17:32

DER STANDARD-Bericht: "Sondervertrag: Gaugg muss nicht lernen" - Erscheinungstag 29.6.2002

Der Sondervertrag, den FP-Abgeordneter Reinhart Gaugg als stellvertretender Leiter der Pensionsversicherungsanstalt bekommen soll, sieht einige Schmankerln vor, die seine Bezeichnung tatsächlich …

OTS0249
28.06.2002 18:05

DER STANDARD-Bericht: "Nur Zentralmatura wäre fairer Vergleich" - "Pisa"-Forscher: Unterschiedliche Standards" - Erscheinungstag 29.6.2002

"Ganz enorme Qualitätsunterschiede" zwischen, aber auch innerhalb einzelner Schulen in Österreich hat der Salzburger Erziehungswissenschafter Günter Haider festgestellt.

OTS0241
28.06.2002 17:06

DER STANDARD-Kommentar: "Regierung hört keine Signale: Eingefrorene Posthorntöne der Gewerkschaft: Warnstreik und flexible Osterweiterung" (von Samo Kobenter) - Erscheinungstag 28.6.2002

Den Österreichischen Gewerkschaftsbund in diesen Tagen als Arbeitnehmervertretung zu beobachten löst ein wenig Verwunderung aus, die ein Blick auf seine politisch- strategische Positionierung in der …

OTS0275
27.06.2002 17:26

DER STANDARD-Kommentar: "Der Kater nach der Börsenparty: Die Anleger wurden im großen Aktienboom betrogen - und sie betrogen sich selbst" (von Eric Frey) - Erscheinungstag 27.6.2002

Das Leiden, das derzeit die Weltbörsen heimsucht, ist jedem Partylöwen bekannt: Es ist der unvermeidliche Kater nach der durchfeierten Nacht.

OTS0278
26.06.2002 17:35

DER STANDARD-Bericht: "Neue Studie belegt: Parlamentarier nutzen das Internet, wenn auch höchst selektiv - Nur zwölf Abgeordnete haben eine eigene Homepage" - Erscheinungstag 26.6.2002

Viele Parteikontakte, aber kaum Dialog mit dem Bürger. Österreichs Parlamentarier gehen mit dem Medium Internet höchst selektiv um.

OTS0266
25.06.2002 17:37

DER STANDARD-Kommentar: "Ariel Sharons große Stunde: George Bush hat sich die Position des israelischen Premiers völlig zu Eigen gemacht" - (von Gudrun Harrer) - Erscheinungstag 26.6.2002

Niemand hat erwartet, dass US-Präsident George W. Bush Kaninchen aus dem Hut zaubert, sprich eine schnelle Lösung für den Nahostkonflikt parat hat.

OTS0264
25.06.2002 17:36

DER STANDARD-Bericht: "Fiskus verschenkt jährlich Millionen: Steuerschlupflöcher bei Firmenumgründungen - Eigenkapitalquote wird dadurch erheblich verzerrt" - Erscheinungstag 25.6.2002

Der Fiskus verschenkt Jahr für Jahr Euromillionenbeträge, weil er nicht bereit ist, Steuerschlupflöcher bei Firmenumgründungen zu schließen, stellte der Ordinarius für Finanzrecht an der Uni Wien, …

OTS0223
24.06.2002 17:31
OTS0238
21.06.2002 17:36

DER STANDARD-Bericht: "Strasser treibt Reformen trotz Kritik voran" - Erscheinungstag 22.6.2002

Innenminister Ernst Strasser treibt seine Pläne zur Reform der Zentralstelle im Innenministerium ohne Rücksicht auf Proteste voran.

OTS0237
21.06.2002 17:35

DER STANDARD-Kommentar: "Sparen steht vor Sicherheit: Der Innenminister muss Ressourcen bündeln, die Polizei entfernt sich vom Bürger" (von Michael Völker) - Erscheinungstag 21.6.2002

Oskar Strohmeyer ist das bisher prominenteste Opfer von Ernst Strassers Umstrukturierungen, die in der politischen Diktion auch "Umfärbungen" genannt werden.

OTS0261
20.06.2002 17:18