Presseaussendungen zu "Vorausstimmen"

153 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 11 nächste Seite

OTS0066
03.09.2006 18:00

KORREKTUR ZU OTS 129, DER STANDARD-Kommentar: "Keine billige Rutsch" (von Luise Ungerboeck)

Im dritten Absatz muss es richtig heißen "Koralmbahn" statt "Koralmtunnel".

OTS0130
29.07.2002 17:30

DER STANDARD-Bericht: "Das Geld kommt mit der Glaubwürdigkeit: Neuer Chef der Drogenkontrollbehörde, Antonio Maria Costa, auf Lokalaugenschein in Afghanistan" - Erscheinungstag 27.7.2002

Antonio Maria Costa, seit Mai Chef des UNO-Büros für Drogenkontrolle und Verbrechensbekämpfung (ODCCP), ist soeben aus Kabul zurückgekehrt, wo er eine Koordinationskonferenz zur Drogenpolitik in …

OTS0167
26.07.2002 17:38

DER STANDARD-Kommentar: "Normal-schlechte Beziehungen: Sharons Erklärungen zur diplomatischen Erneuerung sind keine Reinwaschung" (von Thomas Mayer) - Erscheinungstag 25.7.2002

Kein Zweifel: Die vom israelischen Ministerpräsidenten in Aussicht gestellte "Erneuerung unserer Beziehungen zu Österreich" ist nicht nur für viele Österreicher sehr erfreulich.

OTS0174
24.07.2002 18:26

DER STANDARD-Kommentar: "Gfrasterfahndung" (von Michael Bachner) - Erscheinungstag 24.7.2002

Wenn die ermittelnde Staatsanwaltschaft die Indizien im Fall des Innsbrucker Finanzamtsskandals erhärten kann, ist Österreich um die leidige Erfahrung eines waschechten Betrugsfalles reicher.

OTS0156
23.07.2002 18:02
OTS0121
22.07.2002 18:28

DER STANDARD-Kommentar: "Reagieren statt agieren: Der deutsche Bundeskanzler ist im Wahlkampf schwer in die Defensive geraten" (von Alexandra Föderl-Schmid) - Erscheinungstag 19.7.2002

Nach dem Gezerre um die Ablöse von Telekom-Chef Ron Sommer war der deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder in dieser Woche mit einem zweiten Personalpro- blem konfrontiert: Die rasche Reaktion des …

OTS0188
18.07.2002 17:35

DER STANDARD-Bericht: "Aus für Chefarztpflicht ist Pharmafirmen Geld wert - Verbandschef: Wer profitiert, sollte zahlen! - Erscheinungstag 19.7.2002

Wien (ots) " Die Pharmaindustrie ist bereit, für die Abschaffung der Chefarztpflicht bei Medikamenten in die eigene Tasche zu greifen, falls der Sozialversicherung daraus höhere Kosten entstehen.

OTS0187
18.07.2002 17:30

DER STANDARD-Bericht: "Restitutionen im Fall Bernhard Altmann: Lienz und Wien erkannten Ansprüche an" (von Thomas Trenkler) - Erscheinungstag 19.7.2002

Die Stadt Lienz restituierte diese Woche an die Erbin nach Bernhard Altmann eine Ölstudie zum Bergmäher von Albin Egger- Lienz.

OTS0186
18.07.2002 17:26

DER STANDARD-Bericht: "Geldanlage-Betrüger kassieren jährlich drei Milliarden Euro - Expertenschätzung: Schaden für Österreich wächst" - Erscheinungstag 18.7.2002

Österreichische Anleger verlieren durch betrügerische Vermögensanlageberater drei Milliarden Euro im Jahr, und der Schaden wächst jedes Jahr um mehr als zehn Prozent.

OTS0165
17.07.2002 17:33
vorige Seite nächste Seite