Presseaussendungen zu "Vki"

3.555 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 237 nächste Seite

VKI: Gebühren für Änderung der Personalisierung von Konzertkarten unzulässig

OLG Wien beurteilt Klauseln der Kartenpersonalisierung bei Ed-Sheeran-Konzert als gesetzwidrig

OTS0023
03.03.2021 08:41

VKI-Erfolg zur vorzeitigen Kreditrückzahlung

OLG Wien: Auch laufzeitunabhängige Kosten sind anteilig zurückzuerstatten

FPÖ – Belakowitsch/Wurm: Alle Möglichkeiten gegen Zwangs- und Überwachungssystem ausschöpfen

Gegen Einschränkung von Erwerbsfreiheit, Bewegungsfreiheit, Recht auf Familienleben und Demonstrationsrecht

OTS0182
25.02.2021 14:00
in Politik

VKI-Erfolge gegen Organisatoren von Spartan Race und IRONMAN

Nach zahlreichen Konsumentenbeschwerden erreichte VKI Rückzahlung

VKI: Mängelprüfung zu Lasten der Kunden bei Hartlauer unzulässig

Die Kosten für die Klärung von Gewährleistungsansprüchen muss im Normalfall das Unternehmen tragen

VSV/Kolba: VSV startet Online-Petition für Verbandsklageberechtigung

Unabhängige NGOs müssen auch in Österreich Verbandsklagen machen dürfen

OTS0079
18.02.2021 10:29

AK Kärnten: Oberste Gerichtshof erklärte Klauseln der Ticket-Plattform viagogo für gesetzwidrig

Im Auftrag der AK Kärnten hat der VKI ein Verfahren gegen die viagogo AG wegen 42 Klauseln in deren AGB geführt. OGH bestätigte nun, dass die Klauseln gesetzwidrig sind.

OTS0038
17.02.2021 09:38
in Chronik

VKI gegen viagogo: OGH erklärt 42 Klauseln für unzulässig

Der Verein für Konsumenteninformation geht erfolgreich gegen Schweizer Ticket-Plattform vor

VKI-Erfolg gegen Online-Broker DEGIRO

OGH erklärt 48 Klauseln der Geschäftsbedingungen für unzulässig

VKI: Flugstornierung wegen COVID-19-Pandemie – AUA zahlte Flugpreis zurück

Konsumenten erhielten erst nach Einbringung einer Klage den Flugpreis zur Gänze erstattet

VKI-Preis für jungen Journalismus im Bereich Verbraucherinformation

Einreichfrist läuft bis 31.03.2021 in den Kategorien „Digitalisierung“ und „Nachhaltiger Konsum“

VKI: Limousinen-Vermieter klagte Konsumentin und verlor – Wegfall der Geschäftsgrundlage durch Corona-Krise

Gericht: Fahrt in Partylimousine war zum geplanten Zeitpunkt nicht mehr zumutbar

vorige Seite nächste Seite