Presseaussendungen zu "Vimö"

26 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

Erstmals Geschlechtseintrag „inter“ in Österreich!

Alex Jürgen erhält endlich die Geburtsurkunde mit dem Geschlechtseintrag „inter“.

SPÖ-Parlamentsklub unterstützt offenen Brief zum dritten Geschlechtseintrag

Rechtszugang zu drittem Geschlecht längst überfällig

OTS0068
02.06.2020 10:37
in Politik

HOSI Wien: Nehammer setzt Schande von Kickl-Erlass zum dritten Geschlecht fort

Offener Brief an Innenminister fordert selbstbestimmten dritten Geschlechtseintrag

Offener Brief an Innenminister Nehammer zum 3. Geschlechtseintrag

Vertreter*innen von 64 Organisationen aus queeren, sozialen, sexualpädagogischen und anderen Bereichen fordern einen selbstbestimmten dritten Geschlechtseintrag!

OTS0033
02.06.2020 09:30
in Politik

NEOS zu 3. Geschlecht: Volle Unterstützung für Offenen Brief des VIMÖ

Yannick Shetty: „Wir fordern Innenminister Nehammer auf, endlich die schikanöse Verordnung seines FPÖ-Vorgängers zurückzunehmen.“

OTS0030
02.06.2020 09:25
in Politik

Innenminister verteidigt rechtswidrigen Erlass zum dritten Geschlechtseintrag

Trotz widersprechender Urteile der Gerichte hält Innenminister Nehammer am Erlass seines Vorgängers Kickl fest.

Grüne: Körperliche Unversehrtheit intergeschlechtlicher Kinder garantieren

Ernst-Dziedzic/Schallmeiner/Neßler: Österreich muss Empfehlungen von UN-Kinderrechtsausschuss umsetzen

OTS0086
21.02.2020 11:17

UN-Kinderrechtsausschuss rügt Österreich für nicht notwendige Behandlungen an intergeschlechtlichen Kindern

Österreich muss Intersex-Genitalverstümmelung (IGM) beenden und intergeschlechtliche Kinder schützen.

Gesundheitsministerium veröffentlicht Empfehlungen zu Varianten der Geschlechtsentwicklung

Die Selbstvertretung intergeschlechtlicher Menschen in Österreich begrüßt Neuerungen und kritisiert Doppelmoral

Dritter Geschlechtseintrag - Cox/JETZT kritisiert Regierungskurs und gratuliert Alex Jürgen (VIMÖ)

"Alex Jürgen und der Arbeit des Rechtskommitees Lamda und dem Verein intergeschlechtlicher Menschen Österreich (VIMÖ) ist es zu verdanken, dass es in Österreich einen dritten Geschlechtseintrag gibt.

OTS0105
14.05.2019 11:59
in Politik

Jubel mit Alex Jürgen - Wir sagen Danke!

Alex Jürgen ist die erste Person, die sich rechtlich den Geschlechtseintrag "divers" bzw. "X" erkämpft hat. Heute ist es soweit: Alex Jürgen erhält Geburtsurkunde und Reisepass.

17. Mai ist IDAHIT: Seite an Seite im EuroPride-Jahr

Demonstration in Wien für gleiche Rechte und Akzeptanz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und intergeschlechtlichen Menschen

Längst notwendig: Europäisches Parlament verabschiedet Resolution über die Rechte intergeschlechtlicher Menschen

Menschenrechtsinitiativen freuen sich über Etappensieg. EU-Resolution sei Schritt in Richtung Grundrechteschutz.

Dritter Geschlechtseintrag in Dokumenten: Gutachtenzwang statt Selbstbestimmung

Der Verein intergeschlechtlicher Menschen Österreich ist schockiert über die behördliche Umsetzung des Erkenntnis des VfGH zum Personenstandsgesetz vom 15. Juni 2018 durch das BMI.

Dritter Geschlechtseintrag in Dokumenten: Innenministerium plant restriktive Umsetzung

Die Selbstvertretung intergeschlechtlicher Menschen in Österreich ist unzufrieden und fordert Selbstbestimmung statt erneuter Pathologisierung.

vorige Seite nächste Seite