Presseaussendungen zu "Universitätsgesetz"

951 Aussendungen

Parlament: TOP im Nationalrat am 12. Dezember 2018

EU-Erklärung von Bundeskanzler Kurz, Fragestunde, Pädagogikpaket, Standort-Entwicklungsgesetz, Nulllohnrunde für SpitzenpolitikerInnen

Wissenschaftsausschuss unterstützt Weiterentwicklung der Donau-Universität Krems

Zustimmung auch für neues Studentenheimgesetz, Meldung ausländischer Studiengänge und geänderte ÖH-Wahltage

Faßmann schickte Universitätszugangsverordnung in Begutachtung

Universitätsspezifisches Instrumentarium, um Universitätszugang zu regeln

Mehr Transparenz und Planungssicherheit bei Studienwechsel

Fachtagung zu Anerkennungen und Durchlässigkeiten im österreichischen Hochschulraum

OTS0135
14.11.2018 12:00
in Politik

Blimlinger zu Donauuni Krems: „uniko in Ausbau einbinden“

Aufnahme ins UG bedarf auch klarer Regeln über künftige finanzielle Ausgestaltung

LH Mikl-Leitner und BM Faßmann: „Neue Ära für Donau-Universität und Campus Krems“

Weiterentwicklung des Hochschulstandortes: 69 Millionen Euro für Campus Krems und Universitätskliniken

Unifinanzierung: Start der Verhandlungen zu den Leistungsvereinbarungen 2019-2021

Umsetzung der Universitätsfinanzierung NEU und Verbesserung der Betreuungsverhältnisse als oberstes Ziel

Prof. Monika Henzinger zum Mitglied des Österreichischen Wissenschaftsrates bestellt

Mit der Bestellung von Frau Univ.-Prof. Dr. Monika Henzinger ist es dem Wissenschaftsrat gelungen, eine exzellente Forscherin und Kennerin des Wissenschaftssystems für sich zu gewinnen

Fremdenrechtsänderungsgesetz 2018 hat Bundesrat passiert

Zweimaliger BR-Präsident Mayer verabschiedet sich aus der Länderkammer

Bundesrat spricht sich für Änderungen des Universitätsgesetzes aus

Bildungsminister Faßmann will Attraktivität des Medizinstudiums erhöhen

Die Parlamentswoche vom 9. – 13. Juli 2018

Sitzung des Bundesrats, EU-Ausschuss des Bundesrats, Konferenz der COSAC-Vorsitzenden, World Café

Änderung des Universitätsgesetzes ruft Kritik der Opposition hervor

Nationalrat beschließt außerdem NEOS-Initiative zur rascheren Zulassung von FH-Studiengängen einstimmig

Nationalrat beschließt neuerliche Verschärfung des Fremdenrechts

Exekutive erhält Zugriff auf Handydaten und Bargeld der Asylwerber

Parlament: TOP im Nationalrat am 5. Juli 2018

Arbeitszeitflexibilisierung, Fremdenrecht, Heimopferrenten, Fluggastdaten, Strafen für Schaulustige, Cannabis-Liberalisierung