Zum Inhalt springen

Presseaussendungen zu "Ugöd"

276 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 19 nächste Seite

UGÖD fordert Rechtsanspruch auf eine bezahlte Arbeitsauszeit im Bereich der Gesundheits-, Pflege- und Sozialbetreuungsberufe

Eine merkbare Entlastung und Steigerung der Attraktivität der Gesundheits-, Pflege- und Sozialbetreuungsberufe ist dringend notwendig!

UGÖD fordert Erhöhung der Gehälter aller Sozialbetreuungsberufe

Nach all den gestiegenen Belastungen werden Sozialbetreuungsberufe weitgehend vergessen!

Wird der Nationalrat die TU Linz durchwinken?

Der Nationalrat darf das Gründungsgesetz für die künftige Linzer Digital-Universität nicht beschließen.

Wie uns das Virus testet

Maske tragen, testen, impfen, Kontakte meiden, etc. Das alles gegen Ansteckung über Aerosole. Warum eigentlich nicht lüften, richtig lüften?

Pflegereform: Viele Forderungen wurden leider nicht umgesetzt

Viele Forderungen der Arbeitsgruppe Gesundheit/Soziales/Pflege sind in die Reform eingeflossen. Nur leider nicht in dem Maße, wie es gefordert worden war.

Lasst den Reden endlich Taten folgen Teil 2

STELLEN SIE DEM BUNDESHEER ENDLICH DIE NOTWENDIGEN BUDGETMITTEL FÜR EINE GLAUBHAFTE LANDESVERTEIDIGUNG ZUR VERFÜGUNG!

UGÖD - BMLV fordert von der Bundesregierung - lasst den Reden endlich Taten folgen!

Stellen Sie dem Bundesheer die notwendigen Mittel zur Verfügung und lassen Sie wieder eine glaubhafte Wehrpflicht zu!

Lehrer:innenmangel in Österreich! ÖLI-UG und UGÖD fordern Investitionen in die Zukunft!

Die Fraktion Christlicher Gewerkschafter:innen sieht den Grund für vermehrte Kündigungen von Wiener Lehrer:innen vor allem in fehlenden Parkmöglichkeiten und fordert Parkpickerl für Lehrer:innen in …

Wenn man Schulen offenhalten will, muss man etwas dafür tun!

Unabhängige Lehrer*innenvertretung ÖLI-UG fordert Bildungsminister Martin Polaschek zum raschen Handeln auf!

18. Bundeskongress der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD)

Unabhängige Gewerkschafter:innen im Öffentlichen Dienst und in ausgegliederten Betrieben (UGÖD) sehen deutlichen Handlungsbedarf im Bildungsbereich

vorige Seite nächste Seite