Presseaussendungen zu "Tollwutimpfung"

162 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 11 nächste Seite

Welt-Tollwuttag: Tierärzt*innen warnen vor illegal eingeführten Haustieren

Anlässlich des Welt-Tollwut-Tages am 28. September warnen Tierärzt*innen vor der illegalen Einfuhr von Haustieren. „Die Corona-Pandemie hat einen Haustier-Boom ausgelöst, der bedauerlicherweise den …

OTS0049
28.09.2021 09:24
in Chronik

SPÖ-Keck: SPÖ-Tierschutzforderung endlich umgesetzt

Importverbot von Welpen ohne Tollwutimpfung kommt

OTS0168
20.09.2021 15:10

El-Nagashi/Grüne: Verpflichtende Tollwutimpfung von Hunden bekämpft Welpenhandel

Die Verordnungsnovelle des Tierschutzministers Wolfgang Mückstein zur Tollwut-Impfpflicht für Hunde ist ein starker Hebel, um Mensch und Tier zu schützen und den grassierenden Welpenhandel zu bekämpfen.

OTS0151
20.09.2021 13:50

Weniger Leid bei Tier und Mensch: TierschützerInnen begrüßen wichtigen Schritt gegen unseriösen Welpenhandel

Tierschutzombudsstelle Wien hatte Reparatur der Tollwutbestimmungen für Hunde-Importe gefordert / Weitere Änderungen notwendig

Tierschutzminister Mückstein: Neue Hürden für den Welpenhandel reduzieren Tierleid und senken Gesundheitsgefahren

Tierschutzministerium schiebt durch Verordnung illegalem Welpenhandel einen Riegel vor – Welpen sollen künftig erst ab der 16. Woche nach Österreich importiert werden.

Kärntner Zöllner legen Tierhändler-Ehepaar das Handwerk

Blümel: „Traurige Tierschmuggel-Serie reißt nicht ab“

OTS0008
20.06.2021 09:00
in Chronik

SPÖ drängt in Antrag auf rasche Änderungen des Tierschutzgesetzes im Sinne einer artgerechten Schweinehaltung

Kurze Debatte bringt keine Mehrheit für Fristsetzung zur Behandlung durch den Gesundheitsausschuss bis 1. Juli

SPÖ-Keck: Vollspaltenböden – ÖVP verhindert weiter ein Verbot

Minister verlässt während Debatte den Saal – Desinteresse oder Koalitionskrach?

OTS0231
17.06.2021 16:37

Tierschutz/ Czernohorszky: „LandesveterinärreferentInnen setzen wichtigen Schritt gegen illegalen Welpenhandel!“

Der illegale Handel mit Welpen ist der Stadt Wien schon seit längerem ein Dorn im Auge – jetzt wurden dazu auch in der Konferenz der LandesveterinärreferentInnen wichtige Schritte gesetzt. „Eine …

FPÖ – Steiner-Wieser: Anträge zu illegalem Welpenhandel und zu Qualzucht im Bundesrat eingebracht

Im Gegensatz zu ÖVP und Grünen ist für die FPÖ der Schutz unserer Tiere nicht nur ein reines Lippenbekenntnis

Welpenhandel aufgedeckt! Wieder wurde ein viel zu junger Hund im Internet bestellt und illegal nach Wien gebracht

Bereits wenige Tage, nachdem die Stadt Wien in enger Kooperation mit der Landespolizeidirektion Wien mit der „Aktion scharf“ ein hartes Vorgehen gegen den illegalen Welpenhandel angekündigt hat, konnte …

Tierschutzombudsstelle Wien schlägt Alarm: Meldungen über schwer kranke Welpen nehmen zu

3.000 Online-Inserate täglich – Illegale Tierhändler zählen zu Gewinnern der Corona-Pandemie/TOW fordert: Ministerium muss Rahmenbedingungen endlich ändern

Tierschutz/ Czernohorszky: „Null Toleranz bei schmutzigen Geschäften mit Tierwelpen!“

Tierschutz-Stadtrat bekräftigt nach Bericht zum Online-Handel mit Hunden striktes Vorgehen der Stadt Wien

Tierärztekammer: Die COVID-19-Pandemie verdeutlicht den unmittelbaren Zusammenhang zwischen menschlicher und tierischer Gesundheit

Anlässlich des Welttollwuttages am 28. September 2020 warnen TierärztInnen einmal mehr vor übertragbaren Infektionskrankheiten.

OTS0031
28.09.2020 09:41
in Chronik
vorige Seite nächste Seite