Presseaussendungen zu "Tierwohl"

585 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 39 nächste Seite

NEOS: AMA-Gütesiegel führt Konsument_innen in die Irre

Doppelbauer: „Die Grünen haben jetzt ihre letzten Prinzipien dem Machthunger geopfert: Tiere dürfen weiterhin mit gentechnisch veränderten Sojaimporten gefüttert werden.“

OTS0189
01.12.2020 13:09

Erfolg für Tierschutzvolksbegehren: Öffentliche Beschaffung von Lebensmitteln wird ökologischer

Druck der Bevölkerung auf Ministerin Köstinger zahlt sich aus, wichtiger Zwischenschritt wurde gesetzt, Ziel ist aber noch lange nicht erreicht

OTS0128
30.11.2020 12:45

Greenpeace/Tierschutzombudsstelle Wien: Schweinefleisch-Gütezeichen auf dem Prüfstand

Marktcheck und Einkaufsratgeber zeigen: 90 Prozent des handelsüblichen Schweinefleischs erfüllen keine besonderen Tierschutz- und Umweltkriterien

OTS0006
25.11.2020 06:00

Bankrotterklärung für Regierung: Intransparenz in Gastronomie wird weiter gefördert

Statt Steuergeld-Milliarden an Fortschritt zu koppeln, werden Betriebe gefördert, die durch ihren Einkauf Massentierhaltung, Naturzerstörung & Bauernsterben unterstützen

OTS0063
21.11.2020 15:02

Moosbrugger: Agrarbudget als finanzielle Basis für nachhaltige Agrarpolitik

Angesichts Corona: Versorgungssicherheit braucht budgetäre Stabilität

Köstinger: Strategische Investitionen für die ländliche Entwicklung durch Budgetplus von 595 Mio. € gesichert

Nationalrat debattiert über den Bundesvoranschlag 2021 für den Bereich Landwirtschaft, Regionen und Tourismus

Erfolg für Tierschutzvolksbegehren: Land Tirol fördert Kälberaufzucht im Inland!

70 Prozent des Kalbfleischs aus dem Ausland, 50.000 exportierte Kälber jährlich, nächster Schritt: Verpflichtende Kennzeichnung von Lebensmitteln in Handel, Gastronomie & Großküchen

OTS0085
18.11.2020 10:31

Kühberger: Schweinepest und Corona-Pandemie treffen Schweinemarkt hart! - Herkunftskennzeichnung könnte Markt entlasten!

Viele Branchen haben derzeit mit den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus zu kämpfen.

OTS0181
16.11.2020 15:42

NTÖ: Am Punkt-Netzwerktreffen für eine verpflichtende Herkunftskennzeichnung

Stakeholder loten Möglichkeiten in der Gemeinschaftsverpflegung aus

Sarah Wiener begrüßt Unterstützungserklärung von Ministerin Elisabeth Köstinger für EU-weite Mindeststandards in der Putenhaltung

„Ich freue mich sehr über die Zusage von Bundesministerin Elisabeth Köstinger in der ORF-Sendung Konkret vom 9.11.2020, meine Initiative zum Schutz der Puten in der EU zu unterstützen, und freue mich …

OTS0111
10.11.2020 11:55

Gänse aus Stopfmast & Lebendrupf: Was bei uns nicht erzeugt werden darf, sollte bei uns auch nicht verkauft werden dürfen

Martini zeigt: Verkaufsverbot und Lebensmittelkennzeichnung sind Gebot der Stunde, Ministerin Köstinger muss sich endlich zu Bauern & Tierwohl deklarieren

OTS0128
09.11.2020 13:56

Umweltschutz und Tierwohl – „Gans“ wichtig

Nachhaltige und tierfreundliche Speisewahl ist auch beim Bestellen oder Abholen möglich

Intransparentes Tierqual-System: Wann handeln Sie endlich, Frau Ministerin Köstinger?

„Pakt für Tierwohl“ ohne Lebensmittel-Kennzeichnung sinnlos, statt Dialog mit Konsumenten zu führen wird Verantwortung auf sie abgeschoben

OTS0004
09.11.2020 07:00
vorige Seite nächste Seite