Presseaussendungen zu "Taxigutscheine"

28 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

7. Wiener Gemeinderat (2)

Sitzung auf Verlangen der FPÖ

FW-Kreutzinger fordert Wiederaufnahme der Taxigutscheine für Senioren

Öffis entlasten – Senioren schützen – Wirtschaft fördern

OTS0136
03.03.2021 13:40

71. Wiener Gemeinderat: Rechnungsabschluss 2019 (6)

Spezialdebatte Geschäftsgruppe Finanzen, Wirtschaft, Digitalisierung und Internationales

70. Wiener Gemeinderat (12)

Zusätzliche Ausstattung der Wirtschaftsagentur Wien mit finanziellen Mitteln zur Finanzierung der Fördermaßnahme Wien Online

Schnabl/Pfister: Stärkung der kleinen Unternehmen und Schaffung von Arbeitsplätzen notwendig

SPÖ NÖ: Bei Staatshilfen darf es keine Dividendenauszahlung und Boni geben

OTS0135
28.05.2020 12:08
in Politik

68. Wiener Gemeinderat (2)

Förderrichtlinie der Stadt Wien - Finanzwesen (MA 5) zum Ausbau des 5 G-Netzes

Walter Ruck als Präsident der WK Wien einstimmig wiedergewählt

Fünf weitere Jahre steht Walter Ruck an der Spitze der Wirtschaftskammer Wien. Im Wirtschaftsparlament einstimmig wiedergewählt.

OTS0072
26.05.2020 10:46

Korosec und Mahrer zu Taxigutscheinen: „Gut gemeint, aber falsch kommuniziert“

Seniorenbund-Präsidentin und ÖVP-Sicherheitssprecher rufen Seniorinnen und Senioren dazu auf, die Gutscheine nur für notwendige Arztbesuche oder Botenfahrten zu nutzen.

OTS0210
02.04.2020 15:56
in Politik

NEOS Wien/Gara: Fahrtendienste wären bessere Alternative zu Taxigutscheinen

Stefan Gara: „Statt populistischer Maßnahme sollten wir die Spezialisten nutzen!“

OTS0118
27.03.2020 13:27

66. Wiener Gemeinderat (4)

20-Millionen-Sofortmaßnahmen für Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik im Rahmen des Corona-Krisenmanagements

Corona: Stadt Wien und Sozialpartner präsentieren weitere Wiener Unterstützungsmaßnahmen

Nach Sozialpartnergipfel im Rathaus: Plattform für zustellende Betriebe kommt; Auftrittsmöglichkeiten für Kunstschaffende; Taxigutscheine für ältere Generation

Ruck zu Wiener Sozialpartnergipfel: „Jetzt alle an einem Strang ziehen, damit rasch wieder Normalität einzieht“

Stadt, WK, AK, Gewerkschaft, IV und LK schnüren gemeinsames Unterstützungspaket – Vorrang für Sicherung der Arbeitsplätze, Erhalt der Unternehmen und Versorgungssicherheit der Bürger

OTS0142
18.03.2020 14:40
vorige Seite nächste Seite