Presseaussendungen zu "Studienrecht"

142 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 10 nächste Seite

Seidler zu Studienrecht: Erste Schritte sind getan

uniko-Präsidentin sieht Forderung nach mehr Verbindlichkeit für Studierende verwässert

UG-Novelle: ÖH Universität Salzburg attestiert schweren Mangel im Studienrecht

Die Entwürfe für die Novelle des UG zeigen erneut: Eine sozial selektive, neoliberale Universität ist die Idealvorstellung des Wissenschaftsministers - ÖH entsetzt über die Vorschläge

OTS0067
01.12.2020 10:02
in Politik

GRAS: UG Novelle - Verschlechterungen anstelle von Visionen

Die bereits viel diskutierte UG Novelle ist in Begutachtung.Trotz Protesten sind zentrale Verschlechterungen nach wie vor enthalten. GRAS zeigt sich “enttäuscht”

ÖH Uni Salzburg: Verschlechterungen für Studierende anstatt Visionen

Die bekannt gewordenen Inhalte der UG Novelle zeigen: Keine Lösungen für die großen Baustellen im Studienrecht.

OTS0043
25.11.2020 09:44
in Politik

GRAS: UG-Novelle – ein Kampf um den Erhalt des Status Quo

Die bekannt gewordenen Inhalte der UG-Novelle zeigen: die Aufregung um die UG-Novelle war nicht unbegründet. Für Studierende ändert sich wenig - jedoch eher zum Schlechten.

SOS - Save our Semester: GRAS startet Petition für bildungs- und sozialpolitische Sicherheit der Studierenden

Mit einem Forderungskatalog wollen die Grünen und Alternativen Student_innen die unklare Situation der Studierenden verbessern

GRAS: Keine Politik auf dem Rücken der Studierenden!

“ÖVP-Ministerium und ÖVP-AktionsGemeinschaft gemeinsam gegen Studierende”

VSStÖ: Die türkis-grüne Regierung arbeitet gegen uns Studierende!

Der VSStÖ zeigt kein Verständnis für die neuesten Entwicklungen in der UG-Novellen-Thematik.

OTS0082
28.10.2020 11:03

ÖH Uni Salzburg ad Faßmann: Im Studienrecht Studierende nicht vergessen!

Die ÖH Uni Salzburg lehnt die bekannt gewordenen Vorhaben des Ministeriums zur Novelle des Universitätsgesetzes entschieden ab.

OTS0044
28.10.2020 09:48
in Politik

Studienrechtsnovelle: Quo vadis universitas?

Verbesserung der Studienbedingungen statt neue künstliche Barrieren schaffen!

OTS0023
28.10.2020 08:44
in Politik

ÖH Uni Wien: Neue Richtlinien des Rektorats bringen massive Verschlechterungen für Student_innen

Bedenken und Anliegen der 90 000 Student_innen werden vom Rektorat ignoriert

ÖH: Es braucht ein Studienrecht, dass allen Studierenden gerecht wird

Es darf zu keiner Husch Pfusch Studienrechtsnovelle während Corona kommen

Corona-Krise: Die Beschlüsse des Budgetausschusses im Detail

85 Gesetzesänderungen und sieben neue Gesetze in drei Sammelnovellen

Faßmann erläutert im Wissenschaftsausschuss Maßnahmen an Hochschulen gegen Ausbreitung des Coronavirus

Tätigkeitsbericht der Ombudsstelle für Studierende einstimmig zur Kenntnis genommen

Wissenschaftsprogramm der Regierung: Kritik des Senats der mdw

Wesentliche Punkte: Rolle der Senate, Kunstthemen, Arbeitsgruppe Wissenschaft und Forschung, Studienpläne, KünstlerInnen

vorige Seite nächste Seite