Presseaussendungen zu "Studienbeiträge"

757 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 51 nächste Seite

ÖH: Soziale Durchmischung an den Hochschulen katastrophal

Die ÖH sieht sich durch jüngste Berichte in ihren jahrelangen Forderungen nach besseren Maßnahmen bestätigt

Wissenschaftsausschuss diskutiert Anregungen der Ombudsstelle für Studierenden

Abgeordnete sehen bei Bestellung von UniversitätsrektorInnen Handlungsbedarf

Die Unternehmerische Hochschule® weiter auf Innovations-, Wachstums- und Erfolgskurs

Pressetext zur Pressekonferenz am MCI anlässlich des Beginns des akademischen Jahres 2018/19 – Montag, 12. November 2018, 14:00 Uhr

OTS0180
12.11.2018 16:24
in Chronik

Faßmann: Studiengebühren haben keine Priorität

Rechnungshofausschuss beschäftigt sich mit österreichischem Hochschulsektor

uniko-Empfehlung zu Studienbeiträgen von Berufstätigen

Universitäten beschließen, Studienabschluss-Stipendienfonds einzurichten

VSStÖ ad ÖH Innsbruck: Bildungspaket ist fadenscheiniger Kompromiss

Kritik des VSStÖ am sogenannten Bildungspaket der ÖH Innsbruck

OTS0004
19.06.2018 07:10
in Politik

Schindele: Keine Verschlechterungen für Studierende

Studienbedingungen müssen verbessert und finanzielle Unterstützung ausgebaut werden

OTS0049
14.06.2018 09:35
in Politik

ÖH Innsbruck: Johanna Beer zur neuen ÖH Vorsitzenden gewählt

Qualität im Studium, leistbarer studentischer Wohnraum und ein Erlass der Studienbeiträge für Erwerbstätige stehen im Fokus.

Neues Modell der Universitätsfinanzierung soll Transparenz und Effizienz der Mittelvergabe sichern

Wissenschaftsausschuss billigt Novelle zum Universitätsgesetz mit den Stimmen von ÖVP, FPÖ und NEOS

Regierungserklärung – Kuntzl: SPÖ gegen Studiengebühren – FPÖ hat WählerInnen verraten

SPÖ-Antrag gegen Wiedereinführung flächendeckender Studiengebühren

OTS0165
20.12.2017 17:01
in Politik

WKÖ-Landertshammer gratuliert neuer uniko-Präsidentin Rektorin Eva Blimlinger

Weitreichende Reform der Rahmenbedingungen für Universitäten dringend erforderlich

ÖH PH Salzburg zur hochschulpolitischen Lage: Uniko zündelt, Politik schweigt

Autonomie für PHs, mehr Mitsprache und mehr Vision sind nun notwendi

OTS0043
27.11.2017 10:22
in Politik

AktionsGemeinschaft: Uniko schafft neue Probleme anstatt bestehende zu lösen

AG-Obmann Ramusch: “Werden die Forderungen keinesfalls akzeptieren.”

OTS0017
23.11.2017 09:03
vorige Seite nächste Seite