Presseaussendungen zu "Strafrecht"

1.426 Aussendungen
vorige Seite Seite 93 von 96 nächste Seite

Kommenden Donnerstag: SPÖ-Enquete zum Thema "Neuordnung des Weisungsrechts für Staatsanwälte - Vorschlag auf Einrichtung eines Bundesstaatsanwaltes"

Wien (SK) Die SPÖ veranstaltet kommenden Donnerstag, 26. Jänner 2001, eine Enquete zum Thema "Neuordnung des Weisungsrechts für Staatsanwälte - Vorschlag auf Einrichtung eines Bundesstaatsanwaltes".

OTS0146
22.01.2001 12:07
in Politik

Liechtenstein schafft "§ 209 StGB" ab - Österreich Schlußlicht in Europa

In seiner Dezember-Session hat der liechtensteinische Landtag ein modernes Sexualstrafrecht verabschiedet und dabei alle lesben- und schwulendiskriminierenden Bestimmungen inklusive dem höheren …

OTS0214
20.12.2000 15:02
in Politik

LIF-Bolena gegen unnötige Regulierungswut

"Gesetz zum Schutze der persönlichen Ehre und zur Regelung der Ehrenkränkung"

OTS0118
15.12.2000 11:05

Fischer: Helfen statt Strafen muss bleiben

Wien (SK) "An der Diskussion, die derzeit zum Thema Fristenlösung geführt wird, sieht man, dass dieses Thema noch immer in emotionaler und irrationaler Weise behandelt wird", sagte am Freitag der …

OTS0038
08.12.2000 11:27
in Politik

Rieder zu Haupt: Schärferes Strafrecht bringt nicht mehr Schutz!

Wien, (OTS) "Schärferes Strafrecht bringt nicht mehr Schutz für ungeborenes Leben!" reagierte am Donnerstag Wiens Gesundheitsstadtrat Dr. Sepp Rieder auf entsprechende Aussagen von Frauenminister Herbert …

OTS0304
30.11.2000 14:16
in Politik

Prammer und Jarolim warnen vor Regierungsentwurf zu Gemeinsamer Obsorge

SPÖ kritisiert: Bedenken von ExpertInnen wurden ignoriert - Kinder würden zu Hauptleidtragenden - EuGH stellt klare Verhältnisse des Kindes über Gemeinsame Obsorge

OTS0177
20.11.2000 12:53
in Politik

Ofner: Justiz-Enquete-Kommission nimmt Arbeit auf!

Fundierter Denk- und Arbeitsansatz für Gesetzgeber und Öffentlichkeit

OTS0184
04.10.2000 12:06
in Politik

Historische Entschließung: Europarat tritt für Lesben- und Schwulenrechte ein

Gleiche Mindestaltersgrenzen, Antidiskriminierungsgesetz und Eingetragene Partnerschaft gefordert

OTS0262
26.09.2000 16:13

Kollross: Mit der Einführung der vollen Strafmündigkeit ab 18 Jahre stellen FPÖVP Jugendlichen Kriminalisierungsfalle in den Weg!

Der Landesvorsitzende der Sozialistischen Jugend NÖ, Andreas Kollross, kritisiert den Plan der Regierung im Zuge der Herabsenkung des Volljährigkeitsalters auch die volle Strafmündigkeit mit 18 …

OTS0017
27.08.2000 09:00
in Politik

Die MAG ELF zum Thema Kindesweglegung

Wien, (OTS) Aus aktuellem Anlass, dem ausgesetzten Findelkind Gloria, teilt die MAG ELF - Amt für Jugend und Familie mit: Zur Kindesweglegung führen nach den Erfahrungen des Jugendamtes immer …

OTS0129
21.07.2000 11:54
in Politik

Kollross: Strafmündigkeit ab 18 Jahre ist Ausfluß der LAW AND ORDER-Gesinnung von FPÖVP!

Der Landesvorsitzende der Sozialistischen Jugend Niederösterreich, Andreas Kollross, kritisiert den Plan der Regierung, im Zuge der Herabsenkung des Volljährigkeitsalters auch die volle Strafmündigkeit …

OTS0261
28.06.2000 13:20
in Politik

Peymann im NEWS-Interview zur Situation nach der Wahl: "Zwei Millionen Debile und Tobsüchtige"

- Der Ex-"Burg"-Chef probt in Wien die Wiederaufnahme von "Heldenplatz ?

OTS0228
10.05.2000 13:08

Wiener Liberale fordern Ergänzung des Wiener Jugendwohlfahrtsgesetzes

LIF-Bolena: "Betreuung von Ferienlagern nur mit entsprechender pädagogischer Ausbildung!"

OTS0068
05.05.2000 09:12

JVP Wien an RFJ: Wer sich nicht auskennt soll schweigen

JVP-Landesobmann Haunschmidt als fertiger Jurist bietet Nachhilfe an

OTS0246
03.05.2000 14:33