Zum Inhalt springen

Presseaussendungen zu "Sterbeverfügungsgesetz"

43 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 3 nächste Seite

Assistierter Suizid: Österreichische Palliativgesellschaft fordert Änderung des Sterbeverfügungsgesetzes

Palliativmediziner:innen und andere Beschäftige in Palliativeinrichtungen werden in ihrer eigentlichen Aufgabe, nämlich Palliative Care zu betreiben, behindert.

ORF
OTS0089
03.11.2022 11:20
ORF
OTS0053
28.10.2022 10:29

Der 2. November ist Welttag des Rechts auf Sterben

Trotz des neuen Sterbeverfügungsgesetzes: weiterhin bürokratische Hürden für Sterbehilfe in Österreich

10 Jahre Hospiz im PBZ Mödling

LR Teschl-Hofmeister: „Hospiz ist ein Ort des Lebens, an dem unheilbar Kranke würdevoll und auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet ihren letzten Weg beschreiten“

Morgen startet 20. Pflegekongress im Austria Center Vienna

Solidarität:Qualität Pflegealltag ist der Titel des größten Kongresses im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege vom 29.-30.9.2022 in Wien

Vom Sterben – Spannungsfeld zwischen Palliative Care und Sterbehilfe

Bis zu 18.000 Menschen pro Jahr brauchen in Österreich eine spezialisierte palliativmedizinische Betreuung.

OTS0119
21.09.2022 11:31
in Chronik
ORF
OTS0093
12.09.2022 11:45

Tagungsbilanz des Nationalrats 2021/2022: Krieg, Corona, Kanzlerwechsel

Russischer Angriff auf Ukraine, andauernde COVID-19 Pandemie und Regierungsumbildungen prägten die Tagung

Neues „kreuz und quer“ über „Leben bis zuletzt“

Am 14. Juni um 22.35 Uhr in ORF 2; danach: „Leben mit der Unsicherheit“

ORF
OTS0064
13.06.2022 11:13

Frühjahrstagung 2022 von OeGHO und AHOP: Wissen schafft Fortschritt

Die gemeinsame Frühjahrtagung der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie & Medizinische Onkologie (OeGHO) sowie der Arbeitsgemeinschaft hämatologischer und onkologischer Pflegepersonen in …

Korosec: „Mit Hospiz- und Palliativgesetz sichern wir schwerkranken Menschen ein würdevolles Lebensende!“

Seniorenbund-Präsidentin: Aufstockung der Finanzierung von 18 auf 153 Millionen Euro jährlich ab 2024 sind Früchte jahrelanger Arbeit.

OTS0145
23.02.2022 12:40
vorige Seite nächste Seite