Presseaussendungen zu "Stellenabbau"

366 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 25 nächste Seite

Krainer: AUA-Deal schlechtestes Geschäft der österreichischen Wirtschaftsgeschichte

„Arbeitsplätze weg, die Verluste zahlt der Steuerzahler und etwaige Gewinne der Zukunft gehen an die Lufthansa-Aktionäre – der AUA-Deal von Blümel und Schmid entpuppt sich als das schlechteste …

OTS0062
05.08.2021 11:04

Tiroler Tageszeitung, Leitartikel, Ausgabe vom 19. Juli 2021. Von ALOIS VAHRNER. "Swarovski braucht rasch klare Fronten".

Die ultimative Rücktrittsforderung an die Konzernspitze durch die Gruppe um Markus Langes-Swarovski markiert einen neuen Höhepunkt im familieninternen Machtkampf.

OTS0034
18.07.2021 22:00

Eurowings-Personal: Lufthansa nutzt Corona-Pandemie, um Belegschaftsrechte abzubauen

vida-Liebhart fordert faire Standards für fliegendes Personal, statt Gekündigte zu schlechteren Bedingungen wieder arbeiten zu lassen

AK-Kalliauer zu beruflicher Weiterbildung: Wille der Beschäftigten ist da, jetzt muss die Politik ordentlich investieren!

Angesichts der angespannten Situation auf dem Arbeitsmarkt, der Herausforderungen durch die Digitalisierung und der damit verbundenen Änderungen in der Arbeitswelt kommt der Weiter- und Erwachsenenbildung …

OTS0091
10.06.2021 10:30

Airline Assistance Switzerland verzichtet auf Personalabbau

Neue Kurzarbeit lässt bei Erholung des Flugmarktes Chance auf Durchstarten erwarten

OTS0108
09.06.2021 11:01

Airline Assistance Switzerland AG muss Mitarbeiterstand an tatsächlichen Bedarf am Flughafen Wien anpassen

Schweizer Unternehmen strebt sozial verträgliche Lösung mit Betriebsrat an

OTS0211
12.05.2021 15:38

Fraport-Konzern-Zwischenbericht für die ersten drei Monate 2021: Umsatz und Ergebnis weiterhin stark von den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie betroffen

Operativer Aufwand um rund ein Drittel reduziert / Ausgeglichenes operatives Ergebnis (EBITDA) erreicht / Konzern-Ergebnis deutlich negativ / Schulte: "Wir haben den Tiefpunkt überschritten."

OTS0003
11.05.2021 07:00

Nationalrat: Dringlicher Antrag der SPÖ zu MAN-Arbeitsplätzen in Steyr

Einigkeit über Standortsicherung, Kanzler Kurz gegen staatliche Beteiligung

SPÖ-Stöger ad MAN: Kurz rührt keinen Finger, um Arbeitsplätze zu sichern!

8.000 Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel – Regierung sollte sich Beispiel an Betriebsräten und Gewerkschaft nehmen

OTS0201
21.04.2021 16:26

MAN Steyr: Gewerkschaft fordert weiterhin Erhalt des Standorts

PRO-GE Wimmer: Standortsicherungsvertrag gilt bis 2030, Konzern-Management "nicht vertrauenswürdig"

Haimbuchner zu MAN-Stellenabbau: „Komplettes Versagen der Bundesregierung“

Stv. Landeshauptmann fordert Antworten des Bundeskanzlers und der Bundeswirtschaftsministerin – Zusagen zu Standortsicherungen offenkundig wertlos

OTS0160
26.01.2021 15:49
in Politik

Luftfahrtgipfel: Gewerkschaft fordert Verlängerung der Kurzarbeit und Regeln gegen Sozialdumping

vida-Liebhart: „Staatssekretär Brunner muss für eine nachhaltige Erholung der Luftfahrt dem Lohn- und Sozialdumping endlich einen Riegel vorschieben!“ vida-Liebhart: „Staatssekretär Brunner muss …

AK OÖ lehnt AMS-Algorithmus weiter entschieden ab

Ab Jänner 2021 hätte beim Arbeitsmarktservice (AMS) das „Arbeitsmarktchancen-Assistenz-System“ – bekannt als „AMS-Algorithmus“ – ein Computerprogramm zur Bewertung der …

OTS0104
22.12.2020 11:52

Neue Studie – AK-Kalliauer: „AMS-Algorithmus fördert soziale Ungleichheit und hat in der Arbeitsmarktpolitik keinen Platz“

Für Jobsuchende hätte ab Jänner 2021 das „Arbeitsmarktchancen-Assistenz-System“ (AMAS) – bekannt als „AMS-Algorithmus“ – angewendet werden sollen.

OTS0116
17.11.2020 11:48

willhaben-Umfrage: Österreich auf Jobsuche

Kurzarbeit und Stellenabbau sind zwei weitreichende Folgen der Corona-Krise.

OTS0063
29.09.2020 10:13
vorige Seite nächste Seite