Presseaussendungen zu "Standortentwicklungsgesetz"

173 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 12 nächste Seite

Das stille Scheitern des Standort-Entwicklungsgesetzes

Die Umweltorganisation VIRUS nimmt die aktuell wiederholten Reanimationsversuche zum äußerst umstrittenen Standort-Entwicklungsgesetz zum Anlass, auf dessen offenkundiges Scheitern hinzuweisen.

OTS0069
18.01.2021 11:13

Industrie für Runden Tisch zum Thema „Blackout vermeiden“

IV-Präsident Knill: Sichere Stromversorgung für gesamten Wirtschaftsstandort unverzichtbar – Jüngster Beinahe-Blackout klarer Weckruf und Handlungsauftrag

OTS0094
15.01.2021 11:30

Industrie: Unternehmen in Coronavirus-Krise praxisnah unterstützen

IV-GS Neumayer/IV-Chefökonom Helmenstein: Klassisches Konjunkturpaket nicht zielführend – Unternehmensliquidität stärken, Bürokratie abbauen, Kurzarbeit praxisgerecht regeln

OTS0172
10.03.2020 15:39

Standortentwicklungsgesetz bedeutet Stärkung des Wirtschaftsstandortes Österreich!

FW-Krenn: Regierung muss handeln, um EU-Bremse zu lösen!

OTS0057
17.01.2020 10:47

Umweltdachverband zum Standort-Entwicklungsgesetz: Rasch aufheben und dabei auf Natur & Klima schauen!

- Frist für Antwort der Republik Österreich an EU-Kommission läuft morgen ab

OTS0099
09.12.2019 11:49

VIRUS zu Standortentwicklung: BMNT beugt sich doch gleich Höchstgericht

Wie die Umweltorganisation VIRUS bekanntgibt, hat das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus früher als erwartet seine seit 2018 geheimgehaltene Stellungnahme zum umstrittenen …

OTS0019
27.11.2019 08:45

VIRUS: Verwaltungsgerichtshof urteilt - Köstinger-Geheimhaltung war rechtswidrig

Stellungnahme zu Schramböcks Standortdesaster ist Umweltinformation

OTS0068
18.11.2019 10:35

Freiheitliche Wirtschaft (FW): Standortentwicklungsgesetz bedeutet Stärkung des Wirtschaftsstandortes Österreich!

FW-Krenn: Was ist falsch daran, Investoren nicht zu vertreiben, um heimische Arbeitsplätze zu sichern?

OTS0040
25.10.2019 10:00

BMDW: Standortentwicklungsgesetz mit geltendem Unionsrecht kompatibel

Das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort sieht das heimische Standortentwicklungsgesetz in seiner aktuellen Form mit geltendem Unionsrecht kompatibel.

AK Klein: Standortentwicklungsgesetz zurück an den Start

Sozialpartner einbeziehen / AK schlägt drei Punkte für schnellere Verfahren vor

OTS0134
22.10.2019 13:03

Greenpeace: Schwarzblaue Standortpolitik ist gescheitert

Standortgesetz unvereinbar mit europäischem Recht - EU-Kritik an 12-Monatsfrist, mangelnder Transparenz und fehlendem Rechtsschutz - Umweltschutzorganisation fordert Rücknahme

OTS0013
22.10.2019 08:30

ÖKOBÜRO: Standortentwicklungsgesetz gescheitert – EU sieht Kern des Gesetzes als rechtswidrig

Dokument zur Rechtsansicht der Europäischen Kommission zeigt: der Genehmigungsdruck des Gesetzes ist rechtswidrig. Aufhebung geboten.

WWF: Bundesregierung muss verpfuschtes Standortgesetz stoppen

Geleaktes Schreiben zeigt: Laut EU-Kommission widerspricht umstrittenes Sondergesetz UVP-Richtlinie und Vorsorgeprinzip – WWF fordert Rücknahme und schlägt Alternativen vor

OTS0010
22.10.2019 08:23

Geleaktes Schreiben der EU-Kommission sieht Rechtswidrigkeit des Standort-Entwicklungsgesetzes

GLOBAL 2000 fordert Rücknahme und Verbesserungen von umweltrelevanten Genehmigungsprozessen

OTS0009
22.10.2019 08:21

GLOBAL 2000 fordert Aufhebung des rechtswidrigen Standortentwicklungsgesetzes

Umweltverfahren müssen Schutz von Mensch und Umwelt ins Zentrum stellen

OTS0159
11.10.2019 14:55
vorige Seite nächste Seite