Presseaussendungen zu "Spitalspersonal"

127 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 9 nächste Seite

ÖÄK-Mayer bekräftigt Forderung nach mindestens fünf Prozent mehr Gehalt für das Spitalspersonal

Direkte Einbindung der Ärztevertreter in die Verhandlungen ein „Muss“.

OTS0100
24.11.2021 11:11

ÖÄK-Mayer zu Lohnverhandlungen: Ärztevertreter müssen unbedingt eingebunden werden

Um Forderung nach mindestens 5 Prozent mehr Lohn für Spitalspersonal Nachdruck zu verleihen, braucht es Einbindung von Ärztevertretern.

OTS0091
19.11.2021 11:21

Bundesbudget: Ärztekammer fordert „kräftige Lohnerhöhung“ für Gesundheitspersonal

Finanzminister soll Budget entsprechend anpassen – Gingold: „Unser Personal hat sich das in der Pandemie verdient“

OTS0062
18.11.2021 09:43

Auch Ordinationspersonal ist am Limit!

Der Berufsverband der ArztassistentInnen schließt sich der Forderung von ÖÄK-Spitalsärzteobmann Harald Mayer an: Eine 5%ige Gehaltserhöhung steht auch dem Ordinationspersonal zu!

ÖÄK-Mayer: Politik muss jetzt alles tun, um Lockdown zu verhindern

Das Zaudern sorgt rücksichtlos für neue enorme Belastungen bei Ärztinnen und Ärzten.

OTS0175
11.11.2021 12:48

FPÖ – Seidl: SPÖ-Chefin fordert Arbeitsplatzverbesserungen für medizinisches Personal – Bürgermeister Ludwig muss endlich handeln

„Im Rahmen einer Pressekonferenz hat SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner die Bundesregierung aufgefordert, die Arbeitsbedingungen für medizinisches Personal endlich zu verbessern.

OTS0114
11.11.2021 11:04

70. Städtetag: Ludwig bei Eröffnung „Zusammenhalt wichtiger denn je“

Eröffnung des 70. Städtetages in St. Pölten - Reden u.a. von Bürgermeister Stadler (St. Pölten), Städtebund-Präsident Ludwig

ÖÄK-Mayer: Spitalspersonal hat sich eine Gehaltsanpassung um mindestens 5 Prozent verdient

Dem gesamten Spitalspersonal stehe durch den aufopferungsvollen Einsatz in der Pandemie ein größeres Plus als den Metallern zu, sagt der Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer.

OTS0013
07.11.2021 09:58

Österreichische Ärztekammer: Keine Verunsicherung durch FPÖ-Halbwahrheiten

Die Desinformationskampagne und das Wunschdenken des FPÖ-Klubobmanns können die Bevölkerung in Gefahr bringen.

OTS0151
05.11.2021 14:25

ÖÄK-Mayer: Impfpflicht oder Lockdown – oder beides, das ist hier die Frage

Die Bevölkerung vermisst eine klare Strategie der Politik bei Corona-Impfung und Maßnahmen, kritisiert ÖÄK-VP Mayer. So werde das Spitalspersonal in die nächste Katastrophe getrieben.

OTS0121
05.11.2021 12:10

ÖÄK-Präsident: „Drittimpfung wahrnehmen, so früh es geht“

Die dritte Impfung ist wesentlich für weiterhin aufrechten Impfschutz, unterstreicht ÖÄK-Präsident Szekeres. Ungeimpfte ruft er zu Solidarität mit dem Gesundheitspersonal auf.

OTS0091
02.11.2021 11:48

BKAÄ: Taten müssen folgen, um Fluktuation in den Spitälern entgegenzuwirken

Spitäler kämpfen mit Abgängen beim Gesundheitspersonal. Es müsse entschieden entgegengesteuert werden, betont die Bundeskurie der angestellten Ärzte der ÖÄK.

OTS0179
06.10.2021 14:47

Corona-Impfung bei KrebspatientInnen: Die Art der Krebstherapie beeinflusst die Impfantwort

KrebspatientInnen haben ein erhöhtes Risiko für SARS-CoV-2-Infektionen und schwere COVID-19-Verläufe.

OTS0056
01.10.2021 09:25
in Chronik

ÖÄK-Mayer: Spitalsmitarbeiter gehören von der Politik unterstützt

Betten für COVID-Patienten sind eine Sache, aber der limitierende Faktor sei das Personal, betont ÖÄK-Vizepräsident Harald Mayer.

OTS0100
07.09.2021 11:50

ÖÄK-Mayer: Spitalspersonal muss durchgeimpft sein

Wer patientennah arbeitet, muss zum Schutz der Patienten vor Infektionen geimpft sein, sagt der Bundeskurienobmann der angestellten Ärzte der ÖÄK, Harald Mayer.

OTS0087
26.07.2021 13:53
vorige Seite nächste Seite