Presseaussendungen zu "Sozialwirtschaft"

485 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 33 nächste Seite

Volkshilfe NÖ begrüßt Einigung bei Kollektivvertragsverhandlungen

Die SERVICE MENSCH GmbH / Volkshilfe Niederösterreich setzte sich im Zuge der Kollektivvertragsverhandlungen der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ) dafür ein, dass mit den …

Hilfswerk NÖ begrüßt Abschluss der Kollektivvertragsverhandlungen

Nach langen Verhandlungen sieht das Hilfswerk NÖ den Abschluss der Kollektivvertragsverhandlungen für die Sozialwirtschaft als wichtiges Zeichen in der aktuellen Situation.

OTS0213
01.04.2020 16:46
in Chronik

Sozialwirtschaft: Ludwig und Hacker gratulieren Sozialpartnern zum Abschluss

FSW wird Tarife sämtlicher Sozialeinrichtungen in Wien pauschal anheben

Hilfswerk zur KV-Einigung der Sozialwirtschaft Österreich: „Ein tragfähiger Kompromiss mit vielen Müttern und Vätern!“

Der heutige Durchbruch nach Monaten des Verhandelns war nur durch das Zusammenwirken lösungsorientierter Proponent/innen auf Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite möglich.

OTS0168
01.04.2020 14:00

Volkshilfe Wien: Danke an die tatsächlichen „Leistungsträger*innen“ – neuer Kollektivvertrag für die Sozialwirtschaft

„Ich freue mich, dass mit der gestrigen Einigung auf einen neuen Kollektivvertrag für die Sozialwirtschaft ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der Arbeitssituation von unter anderen Pfleger*innen, …

AK NÖ-Wieser: Erzielte Einigung im Sozialbereich richtiger Schritt

Richtungsweisender Abschluss für weitere Branchen

OTS0126
01.04.2020 12:07

FPÖ – Hofer: KV-Abschluss für Sozialberufe ein wichtiges Signal

FPÖ-Bundesparteiobmann NAbg.Norbert Hofer zeigt sich erfreut über den positiven Abschluss der Kollektivvertragsverhandlungen in der Sozialwirtschaft.

OTS0082
01.04.2020 10:58
in Politik

AK-Präsident Goach zu KV-Abschluss im Sozialbereich

„Starkes Zeichen in kritischen Zeiten“

OTS0065
01.04.2020 10:25

Sozialwirtschaft – Kollektivvertrag: Einigung für Volkshilfe ein wichtiger Schritt

Fenninger fordert grundlegende Diskussion über gesellschaftliche Bewertung von Pflege- und Gesundheitsleistungen

OTS0034
01.04.2020 09:34

Sozialwirtschaft – Kollektivvertrag: Verhandler einigen sich auf Gehaltsplus von 2,7 Prozent für 2020

Arbeitszeitverkürzung auf 37 Stunden ab 1. Jänner 2022 – 500 Euro „Corona-Prämie“ für Personal im Pandemie-Einsatz

KV Sozialwirtschaft – Abschluss mit 37-Stunden-Woche und Corona-Prämie erreicht

Gewerkschaften GPA-djp und vida erreichen guten Abschluss mit Verantwortung

AUGE/UG-Taibl: „Politik und Arbeitgeber, macht endlich etwas für die Menschen im Gesundheits- und Sozialbereich!“

MitarbeiterInnen trotz verschärfter Bedingungen immer noch ohne KV-Anpassung. Schöne Worte gibt es – das reicht nicht zum Leben.

Steirische Sozial-Einrichtungen: „Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst“

Die Einrichtungen der steirischen Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe und der Sozialpsychiatrie arbeiten rund um das Corona-Virus äußerst verantwortungsvoll zusammen

OTS0091
16.03.2020 13:34
vorige Seite nächste Seite