Presseaussendungen zu "Sonderklassegebühren"

16 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

Holzinger/JETZT: Fordert die Bundesregierung auf, bei der Sonderklasse in Ambulanzen für legistische Klarheit zu sorgen

Ok, Bundeskanzler Kurz: Dann nehmen wir den Passus zur Sonderklasse bei Ambulanzen aus dem Gesetzestext

OTS0145
06.12.2018 12:40
in Politik

Ärztekammer begrüßt Sonderklassegebühren für ambulante Leistungen

Gesetz passt sich der medizinischen Wirklichkeit an – Weismüller: „Keine Bevorzugung von Patienten“

OTS0127
06.12.2018 12:13

FSG-Wimmer zu Sonderklassegebühren in Ambulanzen: Kreditkarte bestimmt über Behandlung

Statt „Patientenmilliarde“ kommen Selbstbehalte, Arztgebühren und Leistungskürzungen

Gesundheitsausschuss: Ärzte dürfen erstmals andere Ärzte anstellen

Reform der Notarztausbildung und mehr Rechtssicherheit bei palliativmedizinischen Behandlungen

NEOS zu Sonderklassegebühren in Spitalsambulanzen: Regierung fördert Mehrklassenmedizin

Gerald Loacker: „Mit der Einführung der Sonderklasse in den Ambulanzen spaltet man die Patienten in jene, die haben, und jene, die brauchen.“

OTS0113
04.12.2018 11:52
in Politik

Holzinger/JETZT lehnt Business-Lounge in Ambulanzen ab

Regierung will separate Warteräume für Sonderklassepatienten in Krankenhausambulanzen ermöglichen

OTS0104
04.12.2018 11:35
in Politik

Land Kärnten und Spitalsärzte einig über Gehaltsschema

LH Kaiser, LHStv. Prettner, Kabeg-Vorstand Gabriel und Ärztevertreter Huber: Gemeinsam eine gute Lösung erreicht - Kärnten bietet optimale Arbeitsbedingungen für Ärzte

OTS0221
25.03.2015 17:01

Ärztegehälter: LH Kaiser lädt Ärztevertreter zu gemeinsamer Arbeit für gemeinsame Lösung ein

LH Kaiser und LHStv.in Prettner: Ärzte können Gesetzesentwurf vorbegutachten und Vorschläge unter Maßgabe der 13,5 Mio. Euro einbringen - Weitere 2 Mio. Euro ab 2018 in Aussicht gestellt

OTS0097
06.02.2015 12:11
in Politik

Ärzte-Gehaltsverhandlungen: Land Kärnten strebt weiter Lösung auf Verhandlungsweg an

LH Kaiser und LHStv.in Prettner: Oberstes gemeinsames Ziel muss beste Gesundheitsversorgung der Bevölkerung sein - Kritik an Diktat und Vorgehensweise der Ärztevertreter

OTS0253
13.11.2014 17:41

KABEG-Realitätsverweigerung ein Grund für Krise an Spitälern

Ärztekammer-Appel an Land: Nehmt die triste Arbeitssituation der Kärntner Spitalsärzte ernst!

OTS0179
24.09.2014 13:40

Antrag der FPÖ-Wien zum Gebührenstopp für Wien in dieser Legislaturperiode!

Die Wiener FPÖ wird bei der heutigen Sitzung des Wiener Gemeinderates einen Antrag betreffend Gebührenstopp in dieser Legislaturperiode einbringen. Im Folgenden übermitteln wir den Antrag im Wortlaut:

OTS0070
28.02.2006 10:11

Kabas: Häupls "Leistungsbilanz" an Erhöhungen kann sich wahrlich sehen lassen!

Erhöhungen, Verteuerungen und Belastungen am laufenden Band!

OTS0191
17.02.2005 13:49

Strache: Für fatale Situation in Wien ist ausschließlich die Wiener SPÖ verantwortlich!

Absolut regiertes Wien ist Zentrum des sozial-, wirtschafts- und arbeitsmarktpolitischen Versagens!

OTS0155
28.06.2004 13:59
in Politik

Wiener FPÖ-Klausur: Kabas, Strache: Massive Kritik an SP-Stadtpolitik

Rechnungsabschluß zeigt wirtschaftspolitisches Versagen -Pflegeskandal: Mit der Übernahme der politischen Verantwortung kann das letzte Wort noch nicht gesprochen sein.

OTS0226
17.06.2004 15:16
in Politik

Einigung zwischen Stadt Wien und Versicherern

Neue Tagsätze für Patienten der Sonderklasse

OTS0103
20.07.1999 12:20
vorige Seite nächste Seite