Presseaussendungen zu "Skiunfälle"

48 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 4 nächste Seite

„Thema“: Betrunken auf der Piste – immer mehr Unfälle

Außerdem am 17. Februar um 21.10 Uhr in ORF 2: Peter Resetarits – der „Bürgeranwalt“ wird 60

ORF
OTS0119
14.02.2020 13:29

Teurer Pistenspaß: Bis 4.000 Euro für Hubschrauberbergung

Krankenkasse trägt Kosten bei Sportunfall in alpinem Gelände nicht

OTS0036
23.01.2020 09:45

ÖAMTC: Fahrerflucht nach Unfällen auf der Skipiste ist kein Kavaliersdelikt

Unterlassene Hilfeleistung und rücksichtsloses Rasen werden geahndet

OTS0057
05.02.2019 10:14
in Chronik

Lawinen und tausende Wintersportunfälle - die Gefahren des Winters

Seit Jahren führen Skiunfälle die Liste der häufigsten Sportunfälle in Österreich an.

Schutzausrüstung verhindert Skiunfälle

Vor den Semesterferien kaufen viele Skifahrer Skibrillen, Skihelme und Rückenprotektoren und beugen so Skiunfällen vor.

Skifahren wird jetzt sicherer

Österreichische Patentlösung für Fehlsichtige goes Europe

OTS0076
10.12.2015 10:36
in Chronik

Rotkreuz-Tipps: Sicher durch den Skiurlaub

Der Skihelm ist ein wichtiger Schutz

OTS0024
03.02.2015 09:38
in Chronik

Skiurlaub in den Semesterferien - wie sieht der Versicherungsschutz aus?

SVA-Tipp: Vorsorgen lohnt sich doppelt - für die Gesundheit und fürs Börserl

Evolution für mehr Sicherheit im Skisport

Neue patentierte optische Skibrillenverglasung sorgt jetzt für besser Sicht im Schnee

OTS0021
07.11.2014 08:59
in Chronik

ÖAMTC-Flugrettung: Arbeitsintensive Semesterferien

Einsätze nach Pistenunfällen weiter rückläufig

OTS0109
25.02.2014 11:33
in Chronik

ÖAMTC-Umfrage: Skilust statt Skifrust - Helmtragen ist in (Teil 2)

Sozialversicherungsträger übernehmen keine Bergekosten nach Wintersportunfällen

OTS0097
10.12.2013 11:10
in Chronik

"No reset am Berg" - Eine Kampagne der Naturfreunde Österreich zum Thema "Sicherheit in den Bergen"

Das Bergerlebnis muss sicherer werden, denn jeder Mensch, der in den Bergen verunglückt oder sein Leben verliert, ist einer zu viel.

OTS0226
07.03.2013 15:12
in Chronik

Alpine Sicherheit: "Wintersportunfälle - Mangelnde Kondition und Selbstüberschätzung als häufigste Ursache"

Wintersport ist gut für Körper und Geist, dennoch prognostizieren Experten auch für diese Wintersaison mehr als 50.000 Ski- und Snowboardunfälle.

Franz Hörl: Skifahren ist keine Risikosportart - immer weniger Verletzte trotz steigender Beförderungszahlen

Die Seilbahnbetriebe Österreichs, Skischulen und die innovative Ski-Industrie sorgen dafür, dass Skifahren heute ein Sport mit rückläufigem Verletzungsrisiko ist.

vorige Seite nächste Seite