Presseaussendungen zu "Schellhorn"

1.532 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 103 nächste Seite

NEOS: Blümels Gießkannenpolitik werden wir uns nicht ewig leisten können

Doppelbauer/Schellhorn: „Der Finanzminister sollte sich mehr der Planung der Wirtschaftshilfen widmen, als im Eigenlob um teure Erweiterungen zu baden.“

OTS0137
15.04.2021 12:10

NEOS: OECD-Bericht zeigt essenzielle Schritte für Weg aus der Krise

Sepp Schellhorn: „Hier wird eine klare Arbeitsempfehlung an die Bundesregierung abgegeben mit Forderungen, für die wir NEOS uns schon seit Jahren einsetzen.“

OTS0078
14.04.2021 10:45

Garant für korrekte und konstruktive Zusammenarbeit

Spitzen der Landesregierung zum Rücktritt von Bundesminister Anschober

OTS0106
13.04.2021 11:11
in Politik

NEOS: Ein Comeback mit Turbo braucht neue, innovative und zukunftsorientierte Maßnahmen

Sepp Schellhorn: „Auch beim nationalen Comeback nur die Bereiche zu berücksichtigen, die ohnehin mit Geldern der EU finanziert werden sollten, ist kein Turbo, sondern Leerlauf.“

OTS0092
12.04.2021 11:59
in Politik
ORF
OTS0084
12.04.2021 11:40

NEOS: Regierung muss Lohnnebenkosten endlich senken

Schellhorn: „Was gerade bei MAN passiert ist beispielhaft für die Strukturschwächen in Österreich. Der Kostenfaktor Arbeit muss dramatisch gesenkt werden, um wettbewerbsfähig zu sein.“

OTS0031
11.04.2021 16:07

Sondersitzung: Misstrauensantrag gegen Finanzminister Blümel abgelehnt

FPÖ kritisiert in Dringlicher Anfrage "Freunderlwirtschaft, Postenschacher und Korruption" der ÖVP

NEOS zu Ministerrat: Menschen wieder rasch in Beschäftigung bringen

Loacker/Schellhorn: „Die Menschen wollen arbeiten, aber die Regierung lässt sie nicht und konserviert stattdessen Wirtschaft und Arbeitsmarkt.“

OTS0148
07.04.2021 15:00
in Politik

AVISO: NEOS-PK: Plenarvorschau und Aktuelle Fragen zur Causa ÖBAG, Morgen, Donnerstag, 11 Uhr

mit Wirtschaftssprecher Sepp Schellhorn und Budgetsprecherin Karin Doppelbauer

OTS0106
07.04.2021 11:55

NEOS zu Schmid: Alles außer sofortiger Rücktritt ist eine Farce

Schellhorn: „Jemand, der so unredlich an die Spitze der ÖBAG gekommen ist, kann nicht noch ein Jahr bleiben und Österreich schaden. Kurz und Blümel müssen sofort handeln.“

OTS0151
06.04.2021 15:43

EILT-AVISO: NEOS-PK „Politische Konsequenzen nach Bekanntwerden der Kurz-Schmid-Blümel-Chats“, heute, 29. März, um 10:30 Uhr

mit Beate Meinl-Reisinger, Sepp Schellhorn, Stephanie Krisper und Helmut Brandstätter

OTS0003
29.03.2021 07:05

Nationalrat beschließt Verlängerung der Gutscheinregelung für Veranstaltungen

Abgeordnete fordern Maßnahmen für die Zeit nach der Krise und eine Vertrauensstelle gegen Machtmissbrauch im Kulturbereich

Comeback-Konzept für Sport ist laut Kogler in Reichweite

Fragestunde mit dem Sport- und Kulturminister im Nationalrat

Nationalrat beschließt Digitalisierungsfonds für Bundesverwaltung

Außerdem Novelle des Ziviltechnikergesetzes und Verlängerung der Lehrlings-Kurzarbeit

Nationalrat: NEOS stellen Dringliche Anfrage über "Impfbasar" an Gesundheitsminister

Informationsfluss und Verantwortlichkeiten im Mittelpunkt, Anschober sieht Beschaffung als gesamteuropäisches Projekt

vorige Seite nächste Seite