Presseaussendungen zu "Schändungen"

28 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

FPÖ – Ofner: ÖVP verrät vertriebene Altösterreicher

Benes-Dekrete und AVNOJ-Beschlüsse waren und sind Unrecht!

Schatz: „Hohe Anzahl von Gedenkstättenschändungen alarmierendes Signal!“

SPÖ-Sprecherin für Erinnerungskultur fordert rasche Wiedereinführung des Rechtsextremismus-Bericht

OTS0068
05.05.2020 09:59

Schatz: „Erschütternde Anzahl von Schändungen an Gedenkstätten für Opfer des Nationalsozialismus“

Wie eine Anfragebeantwortung des Innenministeriums an die SPÖ-Sprecherin für Erinnerungskultur, Sabine Schatz, zeigt, sind seit dem Jahr 2013 107 Fälle von Schändungen von Gedenkstätten in Österreich …

OTS0114
12.03.2020 12:27
in Politik

Gedenkstättenschändung und Burschenbundball

Mauthausen Komitee kritisiert LH Stelzer

OTS0003
17.01.2020 07:53

Schatz: KZ-Überlebende klagen an „Wir haben deutsche Hiebe am eigenen Leib verspürt“

SPÖ-Sprecherin für Gedenkkultur bestürzt über FPÖ-Politiker mit direkter Verbindung zu Burschenschaft, die SS-Lied verwendet

OTS0028
08.05.2019 09:06
in Politik

Appell von KZ-Überlebenden aus vielen Ländern: LH Stelzer soll sich vom Rechtsextremismus trennen

In einem Offenen Brief (siehe Anhang) wenden sich KZ-Überlebende aus vielen Ländern an Oberösterreichs Landeshauptmann Thomas Stelzer.

OTS0206
07.05.2019 16:00

Zahlreiche Prominente und KZ-Überlebende appellieren an LH Stelzer

Breite Unterstützung für Mauthausen Komitee und Antifa-Netzwerk

OTS0183
29.01.2019 23:00

FPÖ-Lobnig gegen Verankerung der slowenischen Volksgruppe in Landesverfassung!

Verärgert zeigt sich der Minderheitensprecher der Freiheitlichen in Kärnten, 3. LT-Präs.

OTS0079
14.09.2015 11:08
in Politik

FPÖ-Lobnig appelliert: Vandalismus und Demütigung der deutschsprachigen Volksgruppe in Slowenien muss ein Ende haben!

FPÖ Kärnten fordert verfassungsmäßige Anerkennung der Altösterreicher als Minderheit

OTS0035
23.02.2015 10:17
in Politik

Gedenktafel-Schändungen - Freiheitskämpfer/innen mahnen: Erinnerung an abscheuliche Taten des Nationalsozialismus wachhalten

Bundesvorsitzender Schwantner appelliert, rechtsextreme Vorfälle oder Hinweise darauf sofort der Exekutive zu melden

OTS0147
17.02.2015 16:21
in Politik

über NÖ Landesvoranschlag 2015

Gruppe 3 - Kunst, Kultur und Kultus

FP-Haslinger: Politik muss auf den Drogentod durch Liquid Ecstasy reagieren!

Der Tod durch K.O.-Tropfen ist neu - die heimtückische Verabreichung mittlerweile gängige Praxis!

OTS0081
12.04.2013 10:47
vorige Seite nächste Seite