Presseaussendungen zu "Risikogruppen"

632 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 43 nächste Seite

Vienna Insurance Group hat in APEIRON Biologics AG investiert

Mit rund sieben Millionen Euro größter Zeichner der Kapitalerhöhung

OTS0085
03.06.2020 10:38

SPÖ-Seemayer fordert rasche Hilfe für den gemeinnützigen Sektor

Am letzten Tag der Plenarwoche wies SPÖ-Zivildienstsprecher Michael Seemayer erneut auf die prekäre finanzielle Lage im gemeinnützigen Sektor hin.

OTS0177
29.05.2020 14:49
in Politik

Nationalrat: Kontroverse Debatte über Dotierung des Gesundheitsbudgets

Anschober kündigt weitere Öffnungsschritte für Veranstaltungen, Kultur und Sport an

Verhaltensökonom Ernst Fehr zur Corona-Bekämpfung: "Wir brauchen repräsentatives Testen."

Repräsentative Tests mit Zufallsstichproben ermöglichen evidenzbasierte Maßnahmen für eine neue Normalität mit Corona.

Greenpeace: Unterzeichnung des Klimavolksbegehrens muss erleichtert werden

Corona-Beschränkungen erschweren demokratische Mitbestimmung. Umweltschutzorganisation unterstützt Forderung nach vereinfachter Unterstützung des Volksbegehrens

OTS0043
28.05.2020 09:40

GLOBAL 2000-Aufruf: Klimavolksbegehren unterschreiben!

Eintragungswoche vom 22.-29. Juni unbedingt nützen und ein Zeichen für Klimaschutz setzen.

OTS0040
28.05.2020 09:37

Sitzung des Landtages

Abgeordneter Erich Königsberger (FP) berichtete zu einem Antrag betreffend NÖ Wettgesetz.

Lehner: Nachhaltiger Schutz für Risikogruppen

Freistellungen bis Ende Juni verlängert

COVID-19: Forschergruppe am MCI diskutiert Risikomanagement-System

Neue Normalität mit COVID-19 | CSHI am MCI arbeitet gemeinsam mit Public Health Experten Martin Sprenger an Risikomanagement-System |

OTS0117
27.05.2020 11:48

Parlament: TOP im Nationalrat am 28. Mai 2020

Frauen, Arbeit, Familie und Jugend, Soziales, Konsumentenschutz, Gesundheit, Finanzen, Budget-Schlussabstimmungen

Hilfswerk fordert Verbesserung des Zugangs zu Psychotherapie und eine zeitgemäße Finanzierung

Corona-Krise und ihre psychosozialen Auswirkungen zeigen: Rahmenbedingungen der Psychotherapie in Österreich sind neu zu regeln. Bestehendes „Flickwerk“ verhindert adäquate Versorgung.

OTS0101
22.05.2020 13:39

Ludwig: Wiener Servicehotline 4000-4001 hat mit Lebensmittelpaketen über 2.000 Mal geholfen

Unterstützung für gefährdete Corona-Risikogruppe; mehr als 90.000 Anrufe seit Beginn. Täglich über 20.000 bei der Stadt für allgemeine Fragen. Spitzenwert: 43.000 Anrufe an einem Tag.

vorige Seite nächste Seite