Zum Inhalt springen

Presseaussendungen zu "Pvö"

2.497 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 167 nächste Seite

Kostelka: „Es gibt keinen Generationenkonflikt, es gibt einen Verteilungskonflikt“

Der Präsident des Pensionistenverbandes bleibt bei seiner Forderung von plus 10 Prozent für die Pensionsanpassung 2023.

Kopietz: Jetzt ist Solidarität gefragt - nicht Hetze!

Rechte Kreise verschleiern die wahren Ursachen der Krise durch bewusstes Streuen von Vorurteilen

OTS0004
06.08.2022 08:15
in Politik

Kostelka zum Equal Pension Day: Fortschritt geht zu langsam voran! Zaudern hilft niemals.

Da immer mehr Pensionist*innen von Armut betroffen sind, ist jetzt eine Pensionserhöhung um 10 Prozent mehr als dringend notwendig.

OTS0029
02.08.2022 09:37
in Politik

Pensionistenverband/Kostelka fordert 10 Prozent Pensionserhöhung

Der Präsident des Pensionistenverband Österreichs sieht den demnächst startenden Pensionsverhandlungen mit Minister Rauch mit Zuversicht entgegen.

Plus 10%! Kundgebung für ordentliche Pensionsanpassung 2023 in Vorarlberg

Nach der Protestkundgebung des Pensionistenverbandes in Wien, nach den Aktionstagen in ganz Oberösterreich gingen heute Pensionist*innen in Voralberg auf die Straße

Kostelka/Pensionistenverband: Ein erster Schritt gegen Altersdiskriminierung ist gemacht

Jetzt am Ball bleiben und die weiteren Diskriminierungsfelder beseitigen

Kostelka: 10 Prozent plus realistische Ausgangsbasis für Pensionsverhandlungen

Pensionistenverband gespannt, ob sich Sozialminister Rauch beim ÖVP-Finanzminister durchsetzen wird können. PVÖ erwartet auch Unterstützung von Seniorenbund-Präsidentin Korosec

Kostelka an Rauch: Inflationsabgeltung der Pensionen in voller Höhe ist Gesetz!

Pensionsanpassung 2023 MUSS vergangene und aktuelle Teuerung bis auf den letzten Cent ausgleichen!

Pensionistenverband/Kostelka: Pflegepaket muss vor Beschluss noch verbessert werden!

Angehörigen-Bonus auch für pflegenden Pensionist*innen und 24-Stunden-Betreuungs-Förderung auf 700 Euro anheben!

OTS0122
06.07.2022 12:25

Pensionistenverband/Kostelka: Mindestpensionisten sind bei Einmalzahlung schlechter gestellt!

Bekommen nicht die vollen 500 Euro – „Gesetzespfusch“ muss schleunigst behoben werden

OTS0025
03.07.2022 12:58
in Politik

Pensionistenverband/Kostelka an Finanzminister Brunner: Pensionisten brauchen noch echtes zusätzliches Pensionsplus

Pensionisten finanzieren bereits seit über einem Jahr horrende Teuerung vor – monatliches Minus von 89 Euro

Pensionistenverband/Kostelka: Anti-Teuerungspaket ist Mogelpackung - Pensionisten haben eine offene Rechnung mit der Regierung!

Monatliches Minus 89 € – Können nicht weitere 6 Monate auf nächste Pensionserhöhung warten!

Pensionistenverband/Kostelka zu Teuerungspaket: Niemand weiß, wann was und in welcher Höhe kommt – brauchen klare Zahlen!

Regierung war nicht willens oder nicht fähig, vorgezogene Pensionsanpassung umzusetzen

vorige Seite nächste Seite