Presseaussendungen zu "Pressefreiheit"

1.740 Aussendungen
vorige Seite Seite 3 von 116 nächste Seite

NEOS: Regierung Kurz schränkt Pressefreiheit weiter massiv ein

Brandstötter: „Wenn Interventionen bei Medien zum Tagesgeschäft des Bundeskanzlers gehören, kann es keine Pressefreiheit geben. Dass dem so ist, wissen wir spätestens seit den Schmid-Chats.“

OTS0088
20.04.2021 11:00

„kulturMontag“ am 19. April über die unsolidarische Gesellschaft, den Fall Assange und den NFT-Hype

Außerdem: neue Doku der Reihe „Ikonen Österreichs“ über „Leib und Leber – Vom Essen und Trinken der Österreicher

ORF
OTS0131
16.04.2021 13:19

Deutsch: Freiheitspreis der Medien für Kanzler Kurz ist „schlichtweg absurd“

Dass Bundeskanzler Sebastian Kurz von konservativen Kreisen in Deutschland mit dem „Freiheitspreis der Medien“ ausgezeichnet werden soll, ist für SPÖ-Bundesgeschäftsführer Christian Deutsch …

OTS0160
15.04.2021 13:10

Irreführender Artikel über „Datenpanne“ bei Terroranschlag

Nach Meinung des Senats 2 des Presserats verstößt der Beitrag „Fatale Kettenreaktion: SMS löste Terrornacht aus“, erschienen auf „krone.at“, gegen Punkt 2.1 des Ehrenkodex für die …

OTS0096
13.04.2021 11:00

VP-Mediensprecher Melchior: „Hacker versuchten mittels Attacke auf den Online-Blog ‚Zur Sache‘ die Pressefreiheit einzuschränken“

Über 12 000 Angriffe innerhalb eines Tages spiegeln den hohen Aufwand der unbekannten Angreifer wider

OTS0138
12.04.2021 17:03
in Politik

Volksbegehren für Assange jetzt unterschreiben!

Österreichische Staatsbürgerschaft für Folteropfer Julian Assange gefordert.

OTS0017
12.04.2021 08:22
in Politik

FPÖ – Hafenecker: Willkürliches Ungarn-Bashing wegen kritischen TV-Beitrags ist verwerflich

Jene, die Attacke auf Pressefreiheit in Ungarn herbeifantasieren, schweigen zu versuchtem Medienkauf von Schwarz-Grün

OTS0162
08.04.2021 17:05

„Reporter ohne Grenzen (RSF) Österreich“ verurteilt Angriff auf Journalistin durch ungarisches Staatsfernsehen

Als „empörend und inakzeptabel“ bezeichnet „Reporter ohne Grenzen (RSF) Österreich“-Präsidentin Rubina Möhring den Angriff auf die „Profil“-Journalistin Franziska Tschinderle in Form eines …

OTS0119
08.04.2021 12:49

NEOS kritisieren Attacken gegen österreichische Journalistin in Ungarn

Henrike Brandstötter: „Was in Orbáns Staatsfunk als ,Provokation durch Fragen´ bezeichnet wird, nennen wir NEOS kritischen Journalismus.“

OTS0108
08.04.2021 12:17
in Politik

„Reporter ohne Grenzen (RSF) Österreich“ setzt sich für die Unabhängigkeit der APA ein

Die Austria Presse Agentur (APA) warnte bereits im Hinblick auf das geplante, neue Informationsfreiheitgesetz, das derzeit noch in Begutachtung ist, vor einer möglichen staatlichen Finanzkontrolle der …

OTS0151
07.04.2021 15:03

EU besucht die Türkei! TKG fordert mehr Rechtsstaat, Menschenrechte, Pressefreiheit in der Türkei und keine Doppelmoral der EU!

Die EU Spitze besucht heute die Türkei und will die Modernisierung der Zollunion in Austausch und Vernebelung gegen Rechtsstaat, Menschenrechte, Pressefreiheit und Flüchtlinge verhandeln.

FPÖ – Steger: EU steht vor neuem Türkei-Kniefall!

Beitrittsverhandlungen müssen endlich beendet werden!

OTS0115
06.04.2021 13:19
in Politik

„Die Wiener Zeitung muss bleiben“

„Reporter ohne Grenzen (RSF) Österreich“ setzt sich für den Erhalt der ältesten bestehenden Tageszeitung der Welt ein

OTS0011
02.04.2021 08:12

„Er wird sehr fehlen“: „Reporter ohne Grenzen (RSF) Österreich“-Präsidentin Rubina Möhring zum Tod von Hugo Portisch

Er galt als einer der berühmtesten Journalisten Österreichs, wurde der breiten Öffentlichkeit als Chefkommentator des ORF und als zentraler Vermittler von Zeitgeschichte über seine Dokumentationen …

OTS0161
01.04.2021 16:55