Presseaussendungen zu "Postenschacher"

1.335 Aussendungen
vorige Seite Seite 89 von 89 nächste Seite

Prinzhorn: Klima bestätigt freiheitliche Vorwürfe

"Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube"

OTS0236
14.09.1999 14:54
in Politik

Botschaften dienen oft nur dem Postenschacher

Lugner fordert EU-Botschaften mit österreichischer Beteiligung

OTS0047
05.09.1999 12:18
in Politik
OTS0238
31.08.1999 19:25
in Politik

Lugner entsetzt über Proporz bei Botschafterbesetzungen

Wie lächerlich müssen wir uns international noch machen lassen?

OTS0196
06.07.1999 14:00
in Politik

Wiener Gemeinderat (9)

Integration, Frauenfragen, Konsumentenschutz und Personal

OTS0207
21.06.1999 18:47
in Politik

Voggenhuber: Klima mit Balkankrise überfordert

Grüne lehnen Neutralitäts-Moratorium ab

OTS0046
18.04.1999 13:05
in Politik

Schwerer Konflikt in ÖVP-Kärnten. - Klagenfurts Bürgermeister Scheucher kritisiert im NEWS-Interview "Postenschacher" um seinen Parteichef Zernatto.

- Deutliche Signale für Schwarz-Blau auch auf Bundesebene - Vorausmeldung zu NEWS Nr. 12/25.03.1999

OTS0180
24.03.1999 13:22
OTS0171
05.02.1999 13:53
in Politik

Mikl-Leitner zu FP-NÖ: Kasperliaden um abzulenken

Finanzskandale, Postenschacher und Verurteilungen bei FPÖ

OTS0144
17.12.1998 11:46
in Politik

Mikl-Leitner: "Arbeit" der FP-NÖ beschränkt sich auf Klagen und Postenschacher

Niederösterreich, 23.10.1998(NÖI) "Ein jämmerliches Bild", kommentiert VP-Landesgeschäftsführerin Mag. Johanna Mikl- Leitner die jüngsten Vorgänge innerhalb der FPÖ. "Da wird geklagt, gestritten und …

OTS0181
23.10.1998 12:26

Gewerbeverein: Ausgliederungen und Privatisierungen

Selten ist der Österreichische Gewerbeverein (ÖGV) mit GÖD-Vorsitzendem Neugebauer so einig, wie bei der Evaluierung von Ausgliederungen und Privatisierungen aus dem öffentlichen Bereich.

OTS0181
27.05.1998 13:20

Knalleffekt im Fall Praschak

Wohnungseinbruch zehn Monate nach dem Tod des Bankers Vorausmeldung zu NEWS 18/98 - Erscheinungtermin 29. April 1998

OTS0239
24.04.1998 15:12

LIF-Pöschl zum Wiener Budget: Kein Gestaltungswille und kein Mut zu Reformen

Pöschl: "Budget droht entweder im Finanzkollaps oder in der Investitionsnullquote zu enden"

OTS0122
24.11.1997 12:20

LIF-Brünner: Proporzdenken und ungeeignetes Demokratieverständnis des SP-Flecker

Lif-Chef Brünner kritisierte heute den Vorstoß des SP- Klubobmannes Flecker in puncto Kontroll-Landesrat als nicht zielführend und den zur Wahl des Landeshauptmannes als verfassungswidrig.

OTS0150
11.09.1997 12:54
in Politik

OeNB - Oesterreichische Nationalbank weist neue Vorwürfe mit aller Entschiedenheit zurück

In einer Aussendung des Freiheitlichen Pressedienstes, wird der Inhalt eines dringlichen Antrages im Nationalrat der Abgeordneten Dr. Haider und Kollegen betreffend Postenschacher und Freunderlwirtschaft im …

OTS0190
14.05.1997 13:48
vorige Seite nächste Seite