Presseaussendungen zu "Pensionsanpassung"

1.611 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 108 nächste Seite

Regierung hat bei Steuerplänen auf über eine Million Pensionisten vergessen

Pensionistenverband fordert „Pensionistenbonus“

OTS0010
02.02.2020 10:20
in Politik

PVÖ-Kostelka: Heute kommt höchstes Pensionsplus seit 25 Jahren!

Mehr als die Hälfte der Pensionisten bekommt 3,6 Prozent plus

FPÖ – Hofer: Bundesregierung gegen Aufwertung der häuslichen Pflege

Schwarz-Grün verschließt die Augen vor dem Ernst der Lage

OTS0098
17.01.2020 12:07
in Politik

PVÖ-Kostelka: „2020 bringt größtes Pensionsplus seit 25 Jahren!“

Eine Durchschnittspension von etwa 1.200 Euro wird um rund 450 Euro netto im Jahr erhöht. Ein Plus auch für Neu-Pensionisten. Trotzdem: Pensionsanpassungen müssen gerechter werden.

OTS0002
31.12.2019 08:45
in Politik

Pensionistenverband–Wohlmuth: Ist Pensionsgejammer Vorspiel für geplante Verschlechterungen?

Pensionen kosten nicht nur - sie fördern den Inlandskonsum, stützen die Wirtschaft und sichern Arbeitsplätze

OTS0082
17.12.2019 12:03
in Politik

Kostelka: „Nachhaltigkeit heißt auch, nachhaltig zu Beschlüssen zu stehen.“

„Kindesweglegung“ des Seniorenbundes unverständlich

OTS0125
03.12.2019 12:21
in Politik

Junge Industrie begrüßt Stellungnahme der Alterssicherungskommission

JI-Bundevorsitzender Wimmer: Signal der Vernunft – wahlkampfmotivierte Beschlüsse sollten zurückgenommen werden

OTS0066
03.12.2019 10:16

PVÖ-Wohlmuth: Pensionsanpassung bereits im ersten Pensionsjahr muss bleiben!

ÖVP, Grüne, NEOS-„Allianz“ gegen die Pensionisten

OTS0169
14.11.2019 13:35
in Politik

Budget: Finanzministerium erwartet für heuer wieder gesamtstaatlichen Überschuss

Budgetausschuss befasst sich mit aktueller Budgetentwicklung und vertagt FPÖ-Anträge

FPÖ-Ecker zu Alterssicherungs-Kommission: „Soziale Absicherung durch Mindestpension nötig“

„Wir brauchen in punkto Pensionen weder einen künstlichen Generationenkonflikt noch einen Geschlechterkampf.

OTS0082
08.11.2019 11:21
in Politik

PVÖ-Wohlmuth: „Pensionisten sind nicht die Sündenböcke der Nation!“

Statt gegen Steuerumgehung der Multis etwas zu unternehmen den Pensionisten die Schuld am Defizit zu geben, ist letztklassig

OTS0064
16.10.2019 10:30
in Politik
vorige Seite nächste Seite