Presseaussendungen zu "Penninger"

296 Aussendungen

Hesoun/Penninger: IMBA Stammzell-Initiative ist Vorzeigeprojekt für Forschungsstandort

Hochkarätige Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Forschung trafen sich am 14. Februar auf Einladung von IV-Wien (Industriellenvereinigung Wien) und IMBA (Institut für Molekulare Biotechnologie) zu einem …

Josef Penninger an kanadische University of British Columbia berufen

ÖAW-Präsident Zeilinger: „Gratuliere ÖAW-Mitglied Josef Penninger“ – „Berufung ist eine Auszeichnung für die Grundlagenforschung in Österreich.“

Faßmann und Zeilinger gratulieren Penninger zu seiner neuen Aufgabe an der University of British Columbia in Kanada

Josef Penninger übernimmt Leitung des renommierte Life Sciences Institute in Vancouver

Abgang Josef Penningers: Auszeichnung und Alarmruf zugleich

Top-Forscher Josef Penninger verlässt Österreich. Auftrag an heimische Politik, das Niveau des Forschungsstandorts Österreich weiter zu erhalten und auszubauen.

OTS0108
05.02.2018 15:41
in Chronik

Josef Penninger nach Kanada berufen

Josef Penninger, Wissenschaftlicher Direktor des IMBA – Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, folgt einem Ruf der British Columbia University nach …

IMBA Jahresrückblick: 2017 brachte Preise, Top-Publikationen und neue Biotech-Produkte

Das Jahr 2017 am IMBA brachte nicht nur Auszeichnungen und wesentliche Erkenntnisse für die Grundlagenforschung, sondern auch wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Mehrwert: Neue Technologien und Open …

Frauen und Lungenkrebs – Lang vermuteter Zusammenhang zwischen weiblichen Sexhormonen und Krebsentstehung erstmals aufgedeckt

ForscherInnen am IMBA- Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften-konnten einen erstaunlichen Zusammenhang zwischen Sexualhormonen und primärem Lungenkrebs …

Einzigartiges „Archiv der Mutationen“ am IMBA liefert neue biomedizinische Erkenntnisse

Am IMBA – Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften – schafften Forscher ein einzigartiges Archiv an Stammzellen.

Wiener Erfolgsbeispiel: Ergebnis aus Grundlagenforschung wird nun weltweit verkauft

ForscherInnen am IMBA – Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften – entwickelten eine innovative Sequenzier-Methode mit einem gewaltigen Potenzial für …

Wissenschaftliches Neuland: Die aufregende Liaison von Zucker und Proteinen

Am IMBA – Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften – erschlossen ForscherInnen wichtiges Neuland der Lebenswissenschaften.

Rizin braucht Zucker, um zu töten

Am IMBA – Institut für Molekulare Biotechnologie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften – fanden ForscherInnen eine Möglichkeit, Zellen immun gegen die Biowaffe Rizin zu machen, wie das …

Art and Science: Bridging two Cultures - eine Diskussion

Im Rahmen der Serie "Art and Science: Bridging two Cultures" findet am 21. September eine Diskussion mit Sir Konstantin Novoselov und Herwig Kempinger statt.

AVISO: Art and Science: Bridging two Cultures, 22. September, 14 Uhr

IMBA und viennacontemporary laden herzlich zu einem Vortrag von Dr. Peter Zinovieff ein

Angebot komplettiert: Erste Start-up Labs für Wiener Life Science-Branche

72 flexible Laborplätze und 32 Büroarbeitsplätze vervollständigen die Infrastruktur für Unternehmen in der Forschung

Aviso: Lückenschluss für den Life Sciences Standort Wien

Wien punktet mit einer exzellenten Forschungslandschaft. Im Bereich Life Sciences bietet die Stadt mit dem Vienna Biocenter einen fruchtbaren Boden für Unternehmen und Start-ups in der Forschung.